- Anzeige -

Schlagwort: Olivier Pla

Le Mans: Risi Competizione bestätigt Teilnahme und benennt Fahrertrio

0
Risi Competizione startet mit seinem Ferrari 488 GTE Evo bei den 24 Stunden von Le Mans. Das Fahrzeug kommt in der GTE-Pro-Klasse zum Einsatz. Als Fahrer konnte die Mannschaft drei Fanzosen für sich gewinnen.

IMSA: Mazda vollzieht Wechsel von Joest Racing zu Multimatic

0
Mazda hat in der Corona-Zwangspause seine angekündigte Umstrukturierung vollzogen. Dabei übernimmt nun Multimatic alle Aufgaben von Joest Racing und ist nun alleiniger Partner des Herstellers.

Daytona: Mazda beendet Roar Before mit inoffiziellen Rundenrekord

0
Mazda war der bestimmende Hersteller beim Roar Before. Auch die Bestzeit am dritten Testtag ging an Mazda. Olivier Pla stellte sogar im Qualifying einen neuen inoffiziellen Rundenrekord auf. Risi Competizione war in der GTLM-Kategorie oben auf, Acura in der GTD-Klasse.

Daytona: Mazda gelingt erste Tagesbestzeit beim Roar Before

0
Mazda hat wie im Vorjahr die erste Bestzeit des Jahres erzielt. Olivier Pla und Jonathan Bomarito sorgten für eine Doppelführung von Mazda. BMW und Lamborghini waren in den GT-Klasse vorne.

Watkins Glen: Mazda bricht Sieglosfluch mit Doppelsieg

0
Das Mazda Team Joest hat seinen ersten Sieg in der IMSA SportsCar Championship eingefahren. Der japanische Hersteller war über die gesamte Distanz die dominierende Instanz. Porsche und Acura setzten sich knapp die Kronen in den GT-Klassen auf.

Daytona: Timo Bernhard und Olivier Pla starten für das Mazda Team Joest

0
Vor den offiziellen Testfahrten für das 24-Stunden-Rennen von Daytona hat Joest Racing seinen Fahrerkader vorgestellt. Als Neuzugänge wurden Timo Bernhard und Olivier Pla vermeldet. Darüber hinaus wurde bekannt, dass das Teammanagement umgebaut wurde. Neuer Teamchef wird Jan Lange.

ELMS in Le Castellet: Racing Engineering gewinnt sein Debütrennen

0
Racing Engineering hat sein Debütrennen in der Europäischen Le-Mans-Serie gewonnen. Olivier Pla, Norman Nato und Paul Petit führten die Oreca-Delegation zu einem Siebenfacherfolg beim Saisonauftakt in Le Castellet. In der GTE-Klasse bezwang derweil Ferrari die Widersacher von Porsche.

Langstrecken-WM: ACO verschiebt Sechs Stunden von Fuji wegen Fernando Alonso

0
Die Verantwortlichen der Langstrecken-WM haben das Sechs-Stunden-Rennen von Fuji um eine Woche vorverlegt. Damit kollidiert das Gastspiel in Japan nun mit dem Petit Le Mans. Darüber hinaus hat JDC-Miller Motorsport die automatische Einladung zu den 24 Stunden von Le Mans abgelehnt. Und ARC Bratislava beendet sein LMP2-Programm. Ein Nachrichtenspiegel.

Langstrecken-WM: ByKolles Racing startet Testprogramm, Ford bestätigt seinen Fahrerkader

0
ByKolles Racing hat die Testarbeit zur Supersaison begonnen. Bei den Probefahrten prüfte der Rennstall mehrere Piloten. Darüber hinaus bleibt Fords Fahreraufgebot unverändert. Und bei den 24 Stunden von Le Mans könnten zehn Porsche 911 RSR in der Startaufstellung stehen. Ein Nachrichtenspiegel.

Petit Le Mans: Michael Shank Racing startet von der Poleposition

0
Michael Shank Racing hat sich die Pole Position für das Petite Le Mans gesichert. Olivier Pla drehte beim Finale der IMSA Sportscar Championship die schnellste Qualifikationsrunde. Silber ging an Mazda, Action Express schaffte die drittbeste Zeit.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,994FansGefällt mir
750FollowerFolgen