- Anzeige -

Schlagwort: Michael Shank Racing

Fotostrecke: Titelvorentscheidungen in Laguna Seca

0
Beim Halbfinale der IMSA SportsCar Championship wurden die Titelkämpfe in den einzelnen Klassen vorentschieden. Meyer Shank Racing muss beim Petit Le Mans lediglich antreten, um sich zum GTD-Meister zu krönen. In einer ähnlichen Ausgangslage ist Porsche in der GTLM-Klasse. Deutlich spannender ist der Kampf in der DPi-Division. Das Team Penske hat einen Matchball erspielt, jedoch besitzen Action Express Racing und das Mazda Team Joest ebenfalls noch Chancen auf die Meisterschaft. Das Wochenende in Bildern.

Watkins Glen: Acura NSX GT3 erhält Zusatzballast

0
Die IMSA hat knapp eine Woche vor dem Sechs-Stunden-Rennen von Watkins Glen die Balance of Performance veröffentlicht. Dabei wurden nur leichte Änderungen vorgenommen. Acura muss mit zehn Kilogramm mehr starten.

Fotostrecke: Cadillac und Acura fliegen zum Sieg in Detroit

0
Beim zweiten Stadtrennen der IMSA-Saison setzten sich erstmals Felipe Nasr und Eric Curran im Cadillac DPi von Action Express Racing durch. Was Acura nicht bei den Prototypen gelang, schaffte Michael Shank Racing in der GTD-Wertung: Die Mannschaft trug den Klassensieg davon. Das Rennen, festgehalten in einer Galerie von Dan Burke (dan.does.imsa).

Detroit: Cadillac taktiert sich zum Heimsieg

0
Felipe Nasr und Eric Curran haben die Serie von General Motors in Detroit aufrechterhalten. Seit 2007 ist die Marke zu Hause ungeschlagen. Die Ränge zwei und drei gingen an das Team Penske. Demgegenüber feierte Acura einen Doppelsieg in der GTD-Klasse. 

Detroit: Pipo Derani sichert Nissan ersten Startplatz in chaotischer Qualifikation

0
Luis Felipe Derani steht auf dem Belle Isle Raceway in Detroit auf der Poleposition. Der Nissan-Athlet schlug überraschend das Team Penske, welches sämtliche vorherigen Trainingseinheiten dominierte. Unterdessen schlug Lamborghini Acura in der GTD-Wertung.

Mid-Ohio: Premierensiege für Team Penske und Lexus

0
Das Acura-Team Penske hat auf der Strecke von Mid-Ohio einen verdienten Doppelsieg gefeiert. Joest Racing komplettierte das Podest. Ford setzte sich knapp gegen BMW in der GTLM-Wertung durch. Lexus durfte den ersten Erfolg in der GTD-Wertung überhaupt bejubeln. Das Rennen fand ohne Neutralisierungen statt.

Sebring: Team Penske konsolidiert Trainingsführung, NSX-Unfall sorgt für Abbruch

0
Das Team Penske hat seine Führungsposition während der Trainingsfahrten in Sebring gefestigt. Im zweiten Segment unterbot Ricky Taylor die Bestzeit aus dem ersten Durchgang, womit sich der Acura-Athlet von neuem auf den ersten Rang beförderte. Derweil führte ein GTD-Unfall den vorzeitigen Abbruch herbei.

Sebring: Team Penske eröffnet Trainingsbetrieb mit Bestzeit

0
Das Team Penske hat die erste Trainingsbestzeit in Vorbereitung auf die Zwölf Stunden von Sebring erzielt. Hélio Castroneves erzielte den ersten Bestwert des Wochenendes. Folglich musste Favorit Cadillac vorläufig mit den nachfolgenden Plätzen vorliebnehmen. Ford und Ferrari gaben den GTLM-Takt vor.

Daytona: Team Penske befördert sich an die Trainingsspitze

0
Nach einem zurückhaltenden Trainingsauftakt hat sich das Team Penske im zweiten Durchlauf am oberen Ende des Klassements positioniert. Acura-Athlet Hélio Castroneves fuhr die bis dato schnellste Rundenzeit des Wochenendes. Extreme Speed Motorsports belegte Platz zwei, Favorit Cadillac den dritten Rang.

Daytona: Wer macht das Rennen in der GTD-Wertung?

0
Wer triumphiert am Ende in der GTD-Wertung bei den 24 Stunden von Daytona? Gelingt Land Motorsport die Revanche für die äußerst knappe Niederlage? Wo landen die amtierenden Meister der Scuderia Corsa? Wie schlagen sich der Lexus RC-F GT3 und der Acura NSX GT3 in Kundenhand? SportsCar-Info gewährt einen Überblick über die GTD-Division.

Detroit: Fünfter Erfolg in Folge für Wayne Taylor Racing

0
Langsam wird die Serie unheimlich. Genau wie bei den vier vorausgegangen Rennen heißen die Sieger des fünften Laufes Wayne Taylor Racing. Derweil gab es in der GTD-Wertung einen Premierensieg. Michael Shank Racing sicherte Acura den ersten Triumph des NSX GT3.

Fotostrecke: Michael Shank Racing präsentiert NSX-Beklebung

0
Michael Shank Racing hat die Beklebungen seiner beiden Acura NSX GT3 für sein IMSA-Programm enthüllt. Zudem benannte die Mannschaft ihre Fahrergespanne für die 24 Stunden von Daytona. Die Besatzungen formieren Andy Lally, Katherine Legge, Mark Wilkins und Graham Rahal sowie Oswaldo Negri junior, Jeff Segal, Tom Dyer und Ryan Hunter-Reay.

IMSA: Michael Shank Racing benennt Fahrerbesatzungen

0
Das Acura-Einsatzteam Michael Shank Racing hat seine Fahrer für die erste Saison des NSX GT3 benannt. Andy Lally, Katherine Legge, Jeff Segal und Oswaldo Negri werden den neuen GTD-Boliden bei seinem Debüt bewegen. MSR bringt viel Erfahrung aus dem Prototypenbereich mit und wechselt erstmals in die IMSA-GTD-Klasse.

Petit Le Mans: Michael Shank Racing startet von der Poleposition

0
Michael Shank Racing hat sich die Pole Position für das Petite Le Mans gesichert. Olivier Pla drehte beim Finale der IMSA Sportscar Championship die schnellste Qualifikationsrunde. Silber ging an Mazda, Action Express schaffte die drittbeste Zeit.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,884FansGefällt mir
745FollowerFolgen