- Anzeige -

Schlagwort: Le Mans

Le Mans: United Autosport steigt in die LMP2 auf

0
Der britische Rennstall United Autosport plant neben der Weiterführung seines LMP3-Programms in der ELMS auch den Aufstieg in die LMP2-Division. Dazu hat die Mannschaft einen neuen Ligier JS P217 geordert. Einsatzgebiete sollen die vierundzwanzig Stunden von Le Mans und die ELMS sein.

Langstrecken-WM: Etliche Fragezeichen, fehlende Antworten

0
Nach dem Audi-Rückzug aus der Langstrecken-WM drängen sich etliche Fragen auf. Wie gestaltet sich die Zukunft der LMP1-Klasse? Existiert die Weltmeisterschaft fort? Inwieweit beeinflusst dies die 24 Stunden von Le Mans? Warum Formel E und DTM? Der ACO weicht diesen Fragen jedoch aus.

Le Mans: LMP1-Einstieg bleibt eine Option für BMW

0
Auch nach der Ankündigung eines GTE-Engagements ist BMW einem LMP1-Programm mitnichten ablehnend eingestellt. Sofern das künftige ACO-Regelwerk auch anderen Technologien Platz einräumt, schließen die Bayrischen Motorenwerke eine Unternehmung dieserart keineswegs aus.

Langstrecken-WM: Peugeot dringt bei Einstieg auf Kostensenkung

0
Steigt Peugeot alsbald in die Langstrecken-WM ein? Zwei von drei Bedingungen für ein Engagement seien erfüllt – die wichtigste allerdings noch nicht. Die eminenten Kosten ängstigen den Konstrukteur aus Paris weiterhin. Auch die Rentabilität sei aufgrund der derzeitigen Vermarktung nicht garantiert.

FIA-Terminplan: Le Mans und Baku-Grand-Prix überschneiden sich erneut

0
Die FIA-Saisonplanung provoziert abermalig einen Terminkonflikt zwischen der Langstrecken-WM und der Formel 1. Auch im nächsten Jahr überschneidet sich das 24-Stunden-Traditionsrennen in Le Mans mit dem Grand Prix in Baku.

Le Mans: Bewirbt sich Honda für die 56. Garage?

0
Offenbar plant Honda ein Projekt für die 56. Garage beim 24-Stunden-Langstreckenrennen von Le Mans. Das Vorhaben: ein Hybridrenner auf Basis des Acura NXS GT3. Daneben existiert aber augenscheinlich ein weiterer Mitbewerber aus dem fernen Osten.

Langstrecken-WM: Baut Lamborghini einen GTE-Sportwagen?

0
Erweitert Lamborghini sein Engagement im GT-Sport? Offenbar zieht die italienische Marke mit dem Kampfstier in Erwägung, einen GTE-Sportwagen für die Langstrecken-WM zu fertigen. Voraussichtlich leistet Dallara Unterstützung, das Debüt erfolgt möglicherweise zur Saison 2018.

Langstrecken-WM: Tokensystem, Formel-1-Vergleich und Zukunftspläne

0
In der Sommerpause schweifen die Blicke zumeist in die Zukunft. Daher flackert in der Langstrecken-WM abermals die Diskussion um ein Tokensystem auf. Will Stevens erläutert wiederum die Nachteile der Formel 1. Und Max Verstappen träumt von einer Le-Mans-Teilnahme mit seinem Vater.

Le Mans: Mazda distanziert sich von LMP1-Plänen

0
Für Mazda kommt die Entwicklung eines LMP1-Prototyps für die 24 Stunden von Le Mans zurzeit nicht in Frage. Stattdessen stehe zur Debatte, das Engagement in der IMSA SportsCar Championship zu intensivieren, um gegebenenfalls durch die LMP2-Hintertür einzusteigen.

Le Mans: Audi setzt vorerst kein drittes Fahrzeug ein

0
Auch für die nächstjährige Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans plant Audi vorerst nur den Start mit zwei Fahrzeugen. Bereits in diesem Jahr mussten die Ingolstädter im Zuge des Abgasskandals ihre Flotte reduzieren. Ob Konzernschwester Porsche ebenfalls keinen dritten LMP1 an die Sarthe schicken ist noch unklar, Toyota hingegen hat den Einsatz dreier Prototypen noch nicht ausgeschlossen.

Langstrecken-WM: BMW dementiert LMP1-Pläne für Saison 2018

0
In unmittelbarer Zukunft komme für BMW Motorsport kein LMP1-Engagement in der Langstrecken-WM in Frage. Voraussetzung für einen Start in Le Mans: der Einsatz einer Wasserstoffbrennstoffzelle. Zunächst stehe jedoch der GT-Sport im Vordergrund.

Le Mans: Ford plant vier Autos bis einschließlich 2019

0
Ford meint es mit dem GTE-Sport ernst. Performance-Chef Dave Pericak hat bestätigt, dass bereits das Budget für ein Vier-Wagen-Einsatz in Le Mans bis einschließlich 2019 gesichert ist. Auch ein Verkauf an Kunden sei nicht ausgeschlossen.

Le Mans: ACO und FIA erwägen gesonderte Balance of Performance

0
ACO und FIA diskutieren Möglichkeiten, um Sandbagging vor dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans zu verhindern. Eine Überlegung: eine gesonderte Balance of Performance für den Sarthe-Klassiker, wodurch die anderen WM-Ergebnisse in der GTE-Pro-Klasse keinen Einfluss auf die Einstufung nehmen.

Langstrecken-WM: Fernando Alonso kritisiert Formel 1 und nennt Alternativen

0
Das Reifenregelwerk der Formel 1 ruft bei Fernando Alonso Verdruss hervor. Der zweifache Weltmeister droht gar mit einem Ausstieg. Seine alternativen Optionen: die IndyCar-Serie oder aber auch die Langstrecken-WM. Eine Saisonbedenkzeit bleibt ihm angesichts der Vertragssituation noch.

Fotostrecke: Gruppe-C-Klassentreffen in Le Mans

0
Seit der Jahrtausendwende organisiert der ACO auf dem Circuit de la Sarthe die Nostalgieveranstaltung Le Mans Classic. In diesem Jahr bereicherten erstmals die Prototypen der Gruppe-C-Ära das Programm. Das Klassentreffen auf den nordwestfranzösischen Landstraßen in Bildern.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen