- Anzeige -

Schlagwort: Larbre Compétition

Fuji: Ginetta zieht Nennung zurück, weitere Fahreränderungen

0
Das LMP1-Projekt von Ginetta kommt nicht zur Ruhe. Nun hat die britische Manufaktur ihre Nennung für die Sechs Stunden am Fuji zurückgezogen. Damit schrumpft das Feld auf vierunddreißig Fahrzeuge. Zudem gab es weitere Fahrerwechsel.

Langstrecken-WM: McLaren befürwortet GTP-Idee, Jenson Button testet BR1

0
Die Möglichkeit, mit einem gesamtsiegfähigen GTP-Sportwagen zu starten, könnte McLaren zu einem Le-Mans-Start ermuntern. Derweil hat der ACO den vormaligen Rekordsieger Jacky Ickx zum Grand Marshal ernannt. Ferner unternahm Jenson Button seine erste LMP1-Probefahrt. Ein Nachrichtenspiegel.

Le Mans: Larbre Compétition plant LMP-Programm mit Ligier

0
Larbre Compétition hat mitgeteilt, in der diesjährigen Saison ein Programm mit Ligier zu stemmen. Zum einen nimmt die Equipe mit zwei LMP3-Prototypen am Le-Mans-Cup und der Road to Le Mans teil, zum anderen steht auch ein LMP2-Einsatz beim 24-Stunden-Rennen selbst auf dem Wunschzettel. Voraussetzung: eine Einladung.

Fotostrecke: Larbre Compétition gestaltet Art Car für Le Mans

0
Larbre Compétition bestreitet das diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem Art Car. Das von der Graffiti-Kunst inspirierte Design hat Ramzi Adek entworfen. Die Corvette C7.R pilotiert die GTE-Am-Besatzung Christian Philippon, Romain Brandela und Fernando Rees. Das Gefährt im Porträt.

Langstrecken-WM: BMW plant GTE-Sommertests, Larbre startet in Monza

0
Larbre Compétition hat bestätigt, einen Gaststart beim ELMS-Lauf in Monza zu unternehmen. BMW bereitet wiederum die ersten GTE-Tests im Sommer vor, während Ford und Ferrari ein Evolutionsmodell ihrer Sportwagen erwägen. Ferner steht an diesem Wochenende die Le-Mans-Generalporbe auf dem Programm. Ein Nachrichtenspiegel.

Austin: Audi und Porsche bewegen sich auf einem Level

0
Audi hat im Eröffnungstraining auf dem Circuit of The Americas den ersten Referenzwert markiert. Dennoch war Porsche gleichauf, Toyota befand sich in Reichweite. In der GTE-Pro-Liga spielte Ford seinen Heimvorteil aus, Larbre Compétition fuhr mit der Corvette die Bestzeit bei den Amateuren.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

25,099FansGefällt mir
759FollowerFolgen