- Anzeige -

Schlagwort: HTP Winward Motorsport

IMSA: Heart of Racing startet auch 2021, HTP Winward unternimmt Gaststart

0
Die Aston-Martin-Truppe Heart of Racing wird auch 2021 in der IMSA SportsCar Championship starten. Darüber hinaus vollzieht HTP Winward einen Gaststart in Daytona. Und Meyer Shank Racing hat das Design seines Acura ARX-05 gezeigt. Ein Nachrichtenspiegel.

Oschersleben: Poleposition für HTP-Winward im Finale

0
Das Team HTP-Winward steht beim Finale des ADAC GT Masters mit einem Mercedes-AMG GT3 auf der Poleposition. Tabellenführer SSR Performance schaffte den Sprung auf Platz drei und hat damit die beste Ausgangslage der Meisterschaftsanwärter, auf einer Strecke, die nur wenige Überholmöglichkeiten bietet.

Oschersleben: Rutronik-Racing-Tabellenführer erzielen Tagesbestzeit

0
Die ADAC-GT-Masters-Tabellenführer haben beim zweiten Freitagstraining in Oschersleben am besten abgeschnitten. Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde fuhren die Tagesbestzeit in der Motorsport-Arena. Nur eine Tausendstelsekunde dahinter: Philip Ellis und Raffaele Marciello von HTP-Winward Motorsport.

Lausitzring: Land-Motorsport gewinnt im Schlussspurt

0
Land-Motorsport hat auf dem Lausitzring das erste Saisonrennen im ADAC GT Masters 2020 gewonnen. Christopher Haase und Max Hofer konnten knapp vor Indy Dontje und Maximilian Götz von HTP-Winward Motorsport den Sieg feiern. Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser verteidigten ihre Tabellenspitze.

Spa 24: Der Silver-Cup

0
Auch abseits der Pro-Klasse wird bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps hart gekämpft. Der Silver-Cup ist die Kategorie für Nachwuchstalente und starke Amateurpiloten. Im bisherigen Saisonverlauf zeichnete sich ein Privatduell zwischen Barwell Motorsport und Garage 59 ab. Wer kann den britischen Teams den Sieg streitig machen?

ADAC GT Masters: HTP-Winward Motorsport fährt Bestzeit in der Lausitz

0
Raffaele Marciello hat für HTP-Winward Motorsport die schnellste Rundenzeit beim offiziellen Test des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring absolviert. Der Italiener fuhr mit 1:22,330 Minuten nur marginal schneller als der amtierende Meister Kelvin van der Linde im Audi R8 LMS von Rutronik Racing.

Fotostrecke: HTP Winward Motorsport präsentiert neues Design

0
HTP Winward Motorsport hat das ADAC-GT-Masters-Design einer der beiden Mercedes-AMG-Sportwagen präsentiert. Den Silberpfeil mit der Startnummer achtundvierzig, den Raffaele Marciello und Philip Ellis steuern, zieren die Farben Blau, Weiß und Grau des neuen Hauptsponsors Knaus.

ADAC GT Masters: HTP Winward Motorsport stellt Fahrermannschaft auf

0
Raffaele Marciello komplettiert den ADAC-GT-Masters-Fahrerkader von HTP Winward Motorsport. Der Mercedes-AMG-Kenner bildet eine Besatzung mit Philip Ellis. Unterdessen bleiben Maximilian Götz und Indy Dontje Stallgefährten.

ADAC GT Masters und VLN: HTP Motorsport spannt mit Winward Racing zusammen

0
HTP Motorsport und Winward Motorsport intensivieren ihre Zusammenarbeit im GT-Sport. In Zukunft spannen die beiden Mercedes-AMG-Rennställe auch in Europa zusammen, um im ADAC GT Masters, der ADAC GT4 Germany und auf der Nürburgring-Nordschleife anzutreten.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen