- Anzeige -

Schlagwort: Hockenheimring

Video: Jules Gounon sorgt für Schreckensmoment in Hockenheim

0
Im ADAC-GT-Masters-Sonntagsrennen auf dem Hockenheimring sorgte Jules Gounon für einen Moment des Schreckens. Bei einem Überholversuch verlor der Corvette-Pilot die Kontrolle und schlug vehement in die Reifenbarriere ein. Die Ärzte haben aber Entwarnung gegeben: keinerlei Blessuren. Dennoch bleibt Gounon eine Nacht zur Beobachtung.

ADAC GT Masters: Veranstalter planen erneute DTM-Gemeinschaftsveranstaltung

0
Die Organisatoren des ADAC GT Masters haben die Planungen für die nächstjährige Saison konturiert. Die Schauplätze im Terminkalender ändern sich nicht. Zudem richten die Veranstalter ein zweite Auflage der DTM-Gemeinschaftsveranstaltung auf dem Lausitzring aus. Sport 1 überträgt weiterhin live.

Hockenheim: Unfall überschattet denkwürdiges Finale, Land Motorsport holt Titel

0
Denkwürdiges ADAC-GT-Masters-Finale in Hockenheim: Ein schwerer Unfall überschattete die Endrunde, wobei Titelanwärter Jules Gounon eine Beinfraktur erlitt. Die Meistertrophäe erstritt wiederum Land Motorsport mit Connor De Phillippi und Christopher Mies – trotz eines Fauxpas. Herberth Motorsport feierte den Tagessieg.

Hockenheim: Estre und Jahn siegen im Samstagsrennen

0
Kévin Estre und David Jahn haben den Samstagslauf des Saisonfinales des ADAC GT Masters in Hockenheim gewonnen. Dahinter überquerten die Pole-Setter und Meisterschaftsführenden Christopher Mies und Connor de Phillippi die Ziellinie und bauten den Vorsprung auf die Verfolger von Callaway Competition damit aus.

Hockenheim: Team Zakspeed erhöht Tempo im Nachmittagstraining

0
Das Team Zakspeed hat im ADAC-GT-Masters-Nachmittagstraining auf dem Hockenheimring das Tempo erhöht. Die amtierenden Meister Luca Ludwig und Sebastian Asch korrigierten die Bestmarke nochmals nach unten. Erneut ärgster Verfolger: C. Abt Racing – mit nur einer Tausendstelsekunde Rückstand. Die Ergebnisse.

Hockenheim: Team Zakspeed eröffnet Finalwochenende mit Bestzeit

0
Das Team Zakspeed hat am Finalwochenende in Hockenheim die erste Referenzzeit markiert. Obenan im Eröffnungstraining: die Titelverteidiger Luca Ludwig und Sebastian Asch. Die Stallgefährten Nicolai Sylvest und Nikolaj Rogivue wurden Dritte. Dazwischen rangierte C. Abt Racing. Die Ergebnisse.

ADAC GT Masters – Hockenheim – Starterliste

0
ADAC GT Masters – Hockenheim – Starterliste

ADAC GT Masters: Schubert Motorsport engagiert Martin Tomczyk fürs Finale

0
Die BMW-Mannschaft von Schubert Motorsport hat einen Personalwechsel für das ADAC-GT-Masters-Finale in Hockenheim bekannt gegeben. Martin Tomczyk ersetzt demnach Louis Delétraz an der Seite von Stammfahrer Jesse Krohn. Das Pilotenduo bildete bereits bei den Auftaktrennen eine Besatzung.

Zeitplan: Endspurt zu Herbstbeginn

0
Die diesjährige Sportwagen- und Langstreckensaison neigt sich dem Ende zu. An diesem Wochenende finden drei Finalveranstaltungen statt: das Petit Le Mans, SRO-GT-Sprintserie in Barcelona sowie ADAC GT Masters in Hockenheim. SportsCar-Info hat einen kombinierten Zeitplan erstellt.

Hockenheim: Zwei-Punkte-Differenz vor dem Finale

0
Vier Titel vergeben die Veranstalter des ADAC GT Masters beim Finale in Hockenheim. Bislang ist keine Vorentscheidung gefallen. Ein Minimalabstand trennt die Anwärter in der Fahrertabelle. Connor De Phillippi und Christopher Mies liegen zwei Zähler vor Daniel Keilwitz und Jules Gounon. Ein Ausblick.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

25,036FansGefällt mir
756FollowerFolgen