- Anzeige -

Schlagwort: HB Racing

Das Team 75 Bernhard hat den Auftakt beim Vorsaisontest des ADAC GT Masters bestimmt. Klaus Bachler war der schnellste Pilot. Dahinter reihten sich Callaway Competition und HTP Motorsport ein.

Sebastian Asch startet in der diesjährigen ADAC-GT-Masters-Saison für HB Racing. Somit vereint die Ferrari-Equipe das Meisterdoppel der Saison 2015. Denn Luca Ludwig bleibt ebenfalls Bestandteil des Fahrerpersonals.

HB Racing hat mitgeteilt, das ADAC GT Masters neuerlich mit einem Ferrari 488 GT3 zu bestreiten. Die Zusammenstellung des Fahrerdoppels wolle der Neumarkter Rennstall in Kürze bekannt geben.

HB Racing ist die schnellste Rundenzeit beim Trainingsauftakt zum FIA GT Nations Cup in Sakhir gefahren. Die argentinischen Lamborghini-Piloten Manuel Balbiani und Ezquiel Perez Companc beanspruchten den ersten Platz auf dem Zeitenmonitor. Dahinter: Das Team Akka-ASP.

Die SRO hat die Starterliste zum erstmals ausgetragenen Nations Cup aus Bahrain veröffentlicht. Insgesamt finden sich achtzehn Teilnehmer in der Liste wieder, welche sich auf sieben Marken verteilen.

Car Collection Motorsport hat bekannt gegeben, an keinem der verbleibenden ADAC-GT-Masters-Läufe teilzunehmen. Derweil vermeldeten einige Mannschaften einen Personaltausch für das Semifinale auf dem Sachsenring. Land-Motorsport, HB Racing und HTP Motorsport starten mit veränderter Besatzung.

Callaway Competition hat das ADAC-GT-Masters-Eröffnungstraining auf dem ehemaligen Österreichring mit der Bestzeit abgeschlossen. Schlussendlich klassierten sich Daniel Keilwitz und Marvin Kirchhöfer an oberster Stelle in der Gesamtwertung. Platz zwei belegte HB Racing. Die besten Zehn im Überblick.

HB Racing hat sein Fahreraufgebot für die diesjährige ADAC-GT-Masters-Saison aufgestellt. Luca Ludwig und Dominik Schwager starten für das oberösterreichische Gespann, welches erstmals mit der Marke Ferrari anstatt mit Lamborghini-Sportwagen antritt.

HB Racing hat angekündigt, in der nächstjährigen Saison mit der Marke Ferrari anstatt mit Lamborghini im ADAC GT Masters zu starten. Grund des Wechsels: mangelnde Standfestigkeit. Mindestens eine Fahrerbesatzung des Rennstalls werde sich aus zwei Profipiloten zusammensetzen.

Land Motorsport schwamm an der niederländischen Nordseeküste am besten und konnte einen Doppelsieg einfahren. Intern setzten sich Christopher Mies und Connor De Phillippi gegen Christopher Haase und Jeffrey Schmidt durch. Etwas überraschend schafften Florian Spengler und Christopher Zanella ebenfalls den Sprung aufs Podest.

Die Technikkommissare haben minimale Anpassungen an der Balance of Performance für die ADAC-GT-Masters-Runde in Zandvoort vorgenommen. Demnach erlegt die überarbeitete Einstufung dem Lamborghini Huracán GT3 ein Fünfzehn-Kilogramm-Zusatzgewicht auf. Die anderen Konfigurationen bleiben unverändert.

Die Organisatoren des ADAC GT Masters haben die diesjährige Saisonstarterliste veröffentlicht. Demnach umfasst das Teilnehmerfeld insgesamt zweiunddreißig GT3-Sportwagen sieben verschiedener Fabrikate: Audi, BMW, Corvette Lamborghini, Mercedes-AMG, Nissan sowie Porsche.

Florian Spengler und Christopher Zanella vervollständigen den Fahrerkader von HB Racing im ADAC GT Masters. Dies hat das Lamborghini-Gespann in einer Kurzmitteilung bestätigt. Die Schwesterbesatzung rekrutiert sich aus Norbert Siedler und Marco Mapelli.

Auch die Personalplanung bei HB Racing schreitet voran. Die Lamborghini-Mannschaft aus Österreich tritt neuerlich mit einem Zwei-Wagen-Gespann im ADAC GT Masters an. Am Steuer: Norbert Siedler und Marco Mapelli, die anderen beiden Cockpits sind gegenwärtig noch nicht besetzt.

Es zeichnet sich eine weitere hart umkämpfte Saison in den Blancpain-Wettbewerben ab. Vier Mannschaften haben ihre Teilnahme innerhalb der vergangenen Woche bestätigt. Neben WRT und HTP Motorsport, die den vergangenen Jahren ihren Stempel aufdrückten, steigen Walkenhorst Motorsport und HB Racing neu ein.

Lamborghini hat den Trainingsfreitag des ADAC GT Masters in Zandvoort dominiert. Nach der Vormittagsbestzeit belegte Grasser Racing auch am Abend die vordersten beiden Ränge im Klassement. Die Markenkollegen von HB Racing wurden Vierte. Die Ergebnisse der Vorbereitungsfahrten.

Social Media

25,261FansGefällt mir
766FollowerFolgen