- Anzeige -

Schlagwort: Harry Tincknell

ByKolles Racing hat die Testarbeit zur Supersaison begonnen. Bei den Probefahrten prüfte der Rennstall mehrere Piloten. Darüber hinaus bleibt Fords Fahreraufgebot unverändert. Und bei den 24 Stunden von Le Mans könnten zehn Porsche 911 RSR in der Startaufstellung stehen. Ein Nachrichtenspiegel.

Das Mazda-Team Joest hat seinen Fahrerkader vorgestellt. Neu im Aufgebot sind Harry Tincknell, Oliver Jarvis und René Rast. Darüber hinaus setzt Performance Tech in der nächsten Saison einen Oreca 07 ein. Und Lance Stroll tritt wahrscheinlich bei den 24 Stunden von Daytona an. Ein Nachrichtenspiegel.

Social Media

25,611FansGefällt mir
715FollowerFolgen