- Anzeige -

Schlagwort: GT World Challenge Europe

GT World Challenge Europe Sprint Cup – Zandvoort – Starterliste 2020

0
Nr. Team Fahrzeug Fahrer Pro-Cup 14 Emil Frey Racing Lamborghini Huracán GT3 Evo Mikael Grenier Norbert Siedler 25 Saintéloc Racing Audi R8 LMS Evo Arthur Rougier Christopher Haase 31 Team WRT Audi R8 LMS Evo Ryuichiro Tomita Kelvin van der Linde 32 Team WRT Audi R8 LMS Evo Charles Weerts Dries Vanthoor 55 Attempto Racing Audi R8 LMS Evo Mattia Drudi Tommaso Mosca 88 AKKA ASP Mercedes-AMG GT3 Evo Timur Boguslawski ...

GTWC: Heimsieg für Saintéloc Racing

0
Saintéloc Racing hat im zweiten Rennen des Sprint-Cups in Magny-Cours den ersten Saisonsieg gefeiert. Simon Gachet und Steven Palette gewannen das Rennen mit einem Audi R8 LMS von der Poleposition. Gleichzeitig gewannen sie den Silver-Cup. Die weiteren Podestplätze gingen an Mercedes-AMG.

GTWC: Erster Sprint-Cup-Sieg für das Haupt Racing Team

0
Das Team HRT hat in Magny-Cours den ersten Sieg in der GT World Challenge Europe geholt. Maro Engel und Luca Stolz fuhren zum Sieg im ersten Sprint-Cup-Rennen des Wochenendes. Außerdem auf dem Podium waren Emil Frey Racing und das Team WRT.

GT World Challenge Europe Sprint Cup – Magny-Cours – Starterliste 2020

0
GT World Challenge Europe Sprint Cup - Magny-Cours - Starterliste 2020

GTWC: Kalender für 2021 umfasst zehn Rennwochenenden

0
Im Jahr 2021 soll der Kalender der GT World Challenge Europe wieder zehn Rennwochenenden umfassen. Beginnen wird die Saison mit den Drei Stunden von Monza. Anschließend geht es auf dem gewohnten Weg über die Saisonhighlights in Le Castellet und Spa-Francorchamps Richtung Finale. Zwei Rennstrecken im Sprint- und Endurance-Cup wurden noch nicht benannt.

GT World Challenge Europe Endurance Cup – Starterliste – Nürburgring 2020

0
Nr. Team Fahrzeug Fahrer Pro-Cup 3 Bentley K-PAX Racing Bentley Continental GT3 Rodrigo Baptista Maxime Soulet Jules Gounon 4 Haupt Racing Team Mercedes-AMG GT3 Maro Engel Luca Stolz Vincent Abril 9 Bentley K-PAX Racing Bentley Continental GT3 Àlvaro Parente Andy Soucek Jordan Pepper 12 GPX Racing Porsche 911 GT3 R Matt Campbell Patrick Pilet Mathieu Jaminet 14 Emil Frey Racing Lamborghini Huracán GT3 Evo Norbert Siedler Mikeal Grenier ...

GTWC: Weiterer Sieg für Team WRT in Misano

0
Das Team WRT und AKKA-ASP haben die beiden Wertungsläufe der GT World Challenge Europe am Sonntag in Misano gewonnen. Im zweiten Sprintrennen des Wochenendes waren Timur Boguslawski und Raffaele Marciello im AKKA-AMG erfolgreich. Den dritten Lauf konnten dann wiederum Dries Vanthoor und Charles Weerts für sich entscheiden.

GTWC: Poleposition für Lexus und Mercedes-AMG in Misano

0
Die Qualifikationssitzungen für die ersten beiden Rennen der GT World Challenge Europe in Misano wurden abgehalten. Das erste Rennen wird ein Lexus von Tech 1 Racing von Position eins starten. Für den zweiten Lauf am Sonntag wird AKKA-ASP auf der Poleposition stehen. Die dritte Qualifikation folgt am Sonntagmorgen.

Livestream: GT World Challenge Europe – Misano – Rennen 3

0
Livestream: GT World Challenge Europe – Misano – Rennen 3

GTWC: Über vierzig Teilnehmer für Saisonauftakt in Imola gemeldet

0
Trotz der langen Wartezeit und wirtschaftlicher Ungewissheiten hat die GT World Challenge Europe ein beachtliches Starterfeld für den Saisonauftakt in Imola präsentiert. Es werden 46 Autos aus aller Welt erwartet. Neben den bekannten Mannschaften gibt es einige Neuzugänge zu vermelden.

Fotostrecke: GPX Racing erinnert an fünfzig Jahre Targa-Florio-Erfolg

0
GPX Racing bringt in dieser Saison drei Porsche 911 GT3 in der GT World Challenge Europe an den Start. Beim Design hat sich die Mannschaft an den Auftritt von John Wyer Automotive Engineering orientiert. Die Truppe rund um Jo Siffert und Brian Redman gewann vor genau fünfzig Jahren die Targa Florio. Als Einsatzfahrzeug fungierte der Porsche 908/03.

GT-Sport: Haupt Racing Team geht an den Start

0
Hubert Haupt hat sein eigenes GT-Rennteam Haupt Racing Team gegründet. Mit seiner Mannschaft wird er in den GT3-Klassen auf der Nordschleife sowie in der GT World Challenge Europe antreten. Das Team wird bei den 24-Stunden-Rennen Werksunterstützung erhalten. Gleichzeitig wird Black Falcon eine Pause vom GT3-Engagement nehmen.

GT World Challenge: Start in Imola, Sechs Stunden auf dem Nürburgring

0
Der Kalender der GT World Challenge Europe wurde auf acht Stationen verkürzt. Beginnen soll die Saison Mitte Juli im italienischen Imola mit einem Drei-Stunden-Rennen. Darüber hinaus soll das Sechs-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zurückkehren. Die 24 Stunden von Spa-Francorchamps bleiben im Oktober.

Spa 24: Das Saisonhighlight der IGTC wird in den Oktober verlegt

0
Die SRO hat einen neuen Termin für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps gefunden. Demnach soll das Rennen vom 22. - 25. Oktober ausgetragen werden. Der Testtag wurde in die letzte September-Woche verschoben.

Coronavirus: SRO arbeitet an Notfallplänen für die GT World Challenge Europe

0
Die SRO arbeitet bereits an einem Änderungsplan, sollte die Coronavirus-Pandemie weiter den Rennbetrieb beeinträchtigen. Derzeit wäre es vorstellbar bis Juni alle Läufe abzusagen. Oberste Priorität für GT3-Zampano Stéphane Ratel ist jedoch die Absicherung eines Kalenders, der aus zehn Rennen besteht.

GT World Challenge Europe: SRO präsentiert wachsende Starterzahlen

0
Die Starterzahlen in der GT World Challenge Europe bewegen sich für 2020 nach oben. Beide Wertungen, Langstrecken- und Sprintpokal, verzeichnen einen Zulauf an Teilnehmern. Das Geschäftsmodell von SRO-Gründer Stéphane Ratel ist somit weiterhin erfolgreich.

GT World Challenge Europe Sprint Cup – Starterliste 2020

0
Nr. Team Fahrzeug Fahrer Pro-Cup 2 Toksport WRT Mercedes-AMG GT3 Evo Juuso Puhakka Oscar Tunjo 4 Haupt Racing Team Mercedes-AMG GT3 Evo 6 Toksport WRT Mercedes-AMG GT3 Evo 14 Emil Frey Racing Lamborghini Huracán GT3 Evo Mikael Grenier Norbert Siedler 25 Saintéloc Racing Audi R8 LMS Evo 31 Team WRT Audi R8 LMS Evo 32 Team WRT Audi R8 LMS Evo 55 Attempto Racing Audi R8 LMS Evo 66 Attempto Racing Audi R8 LMS Evo 88 AKKA ASP Mercedes-AMG GT3 Evo Timur Boguslawski ...

GT World Challenge: Black Falcon präsentiert Aufgebot

0
Black Falcon hat seinen Fahrerkader für die GT World Challenge Europe präsentiert. Dabei setzt der Rennstall aus Meuspath je einen Mercedes-AMG GT3 Evo in der Pro- und Silber-Wertung ein.

GT World Challenge: Drei AKKA-ASP-Mercedes, zweiter McLaren für Optimum

0
Das Starterfeld der GT World Challenge Europe füllt sich unablässig. In der vergangenen Woche haben sich mehrere Mannschaften mit ihren Saisonplänen aus der Deckung gewagt. Darunter die erfolgreiche AKKA-ASP-Mannschaft sowie McLaren-Repräsentant Optimum Motorsport. Auch Tech 1 Racing wird erneut die Flaggen für Lexus hochhalten.

GT World Challenge: Abendrennen auf dem Nürburgring

0
Das Saisonfinale des Endurance-Cups der GT World Challenge auf dem Nürburgring wird in den Abendstunden stattfinden. Vom späten Abend wird das Rennen bis in die Dunkelheit ausgetragen. Seit 2016 findet erstmals wieder ein Langstreckenrennen auf dem Grand-Prix-Kurs statt. Daneben wurden weitere Regeländerungen beschlossen.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,886FansGefällt mir
745FollowerFolgen