Free Porn
xbporn
- Anzeige -

Schlagwort: Earl Bamber

Spa-Francorchamps: Team Jota siegt als erster privater Rennstall

0
Bei den Sechs Stunden von Spa-Francorchamps überquerte erstmals seit Einführung des Hypercar-Regelwerks ein privat eingesetzter Prototyp in führender Position die Ziellinie. Das Team Jota gewann die Le-Mans-Generalprobe mit seinem Porsche-Duo Will Stevens und Callum Ilott.

Le Mans: Ferrari nimmt erste Startreihe ein

0
Ferrari hat die Hyperpole-Qualifikation dominiert. Der Konstrukteur aus Italien sicherte sich die Poleposition und den zweiten Startplatz. Antonio Fuoco fuhr die schnellste Rundenzeit. Favorit Toyota kam nicht über die Plätze drei und fünf hinaus.

N’Ring 24: Frikadelli Racing Team gewinnt mit Bravur

0
Klaus Abbelen konnte nach jahrelanger Arbeit den ersten Gesamtsieg bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring für sein Team Frikadelli Racing feiern. Mit dem neuen Ferrari 296 GT3 zeigten Earl Bamber, Nicky Catsburg, Felipe Fernandez Laser und David Pittard eine tadellose Fahrt durch die Eifel.

WM-Prolog: Toyota macht das Tempo

0
Beim zweitägigen Prolog der FIA World Endurance Championship hat Toyota weitgehend die Kontrolle behalten. Schon bei der Auftaktsitzung am Samstagvormittag fuhr José María López die absolute Bestzeit. Lediglich im zweiten der vier Durchgänge war Cadillac schneller.

Sebring: Chip Ganassi Racing siegt nach mehreren Rückschlägen, Corvette dominiert GTD-Pro

0
Chip Ganassi Racing hat die 12 Stunden von Sebring gewonnen. Earl Bamber, Neel Jani und Alex Lynn kämpften sich nach einigen Rückschlägen immer wieder an die Spitze und siegten in den Endabrechnung in Florida. Die GT-Klassen gingen an Corvette und Ferrari.

Spa 24: GPX Racing fährt schnellste Rundenzeit im Nachttraining

0
GPX Racing hat die Bestzeit im Nachttraining zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps erzielt. An zweiter Stelle reihte sich das W Racing Team ein. Das Team Akka-ASP vervollständigte die schnellsten Drei.

Le Castellet: GPX Racing gewinnt die Spa-Generalprobe

0
Matt Campbell, Earl Bamber und Mathieu Jaminet haben das letzte Endurance-Cup-Rennen vor dem Saisonhöhepunkt, den 24 Stunden von Spa-Francorchamps, gewonnen. Campbell konnte in der letzten Rennstunde den Sieg bei den Tausend Kilometern von Le Castellet sichern.

VLN: Frikadelli Racing siegt bei Porsche-Vierfachtriumph

0
Frikadelli Racing hat die NLS-Generalprobe vor den 24 Stunden vom Nürburgring gewonnen. Die Mannschaft von Klaus Abbelen feierte einen Doppelsieg vor Falken Motorsports und Manthey-Racing. Bester Nicht-Porsche wurde Land-Motorsport auf Rang fünf.

GTWC: GPX Racing spannt mit ART Grand Prix zusammen

0
In der kommenden Saison wird GPX Racing in Kollaboration mit ART Grand Prix in der GT World Challenge Europe antreten. Am Steuer des Porsche 911 GT3 R werden sich Matt Campbell, Mathieu Jaminet und Earl Bamber abwechseln.

IMSA: Hardpoint EBM nennt zweiten Elfer für Katherine Legge und Christina Nielsen

0
Katherine Legge und Christina Nielsen werden die Saison für Hardpoint Earl Bamber Motorsport zu Ende fahren. Das Duo teilt sich den zweiten Porsche 911 GT3 R des Teams.

N’ring 24: Frikadelli Racing stellt zwei Profibesatzungen auf

0
In diesem Jahr tritt Frikadelli Racing mit zwei Profibesatzungen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an. Bei diesem Vorhaben erlangt der Porsche-Rennstall personelle Unterstützung aus Stuttgart-Zuffenhausen.

GT-Sport: Porsche streicht sechs Fahrer aus dem Werkskader

0
Porsche hat insgesamt sechs Fahrer aus seinem Werkskader gestrichen. Dazu zählen Earl Bamber, Nick Tandy, Patrick Pilet, Michael Christensen, Sven Müller und Dirk Werner. Neu im Aufgebot sind Pascal Wehrlein und Thomas Preining

Kyalami: Zwölf Teilnehmer beim IGTC-Finale

0
Zwölf Fahrzeuge sind für das Saisonfinale der Intercontinental GT Challenge in Südafrika vermerkt. Im Neun-Stunden-Rennen von Kyalami geht es um nichts weniger als die Hersteller- und Fahrertitel der inoffiziellen GT3-Weltmeisterschaft. Porsche, Audi, BMW und Bentley können je noch mindestens einen der Titel gewinnen.

Sebring: Acura setzt erste Bestzeit, Porsche mit Doppelführung in der GTLM

0
Helio Castroneves hat die erste Bestezit bei den 12 Stunden von Sebring erzielt. Hinter dem Acura-Piloten reihten sich vier Cadillacs ein. In der GTLM-Klasse fuhr Porsche den Bestwert ein. Lexus setzte sich in der GTD-Wertung durch.

Fotostrecke: Stars and Stripes bei Porsches letzter GTLM-Ausfahrt

0
Die Zwölf Stunden von Sebring werden das letzte Rennen von Porsche als Werksteam in der GTLM-Wertung sein. Für das Finale der IMSA SportsCar Championship hüllt der Hersteller seine beiden 911 RSR in ein besonderes Stars and Stripes Design. Als Fahrer treten Frédéric Makowiecki, Nick Tandy und Earl Bamber, sowie erneut Bamber, Laurens Vanthoor und Neel Jani an.

Laguna Seca: Castroneves, Taylor siegen dank Teamorder, Corvette ist GTLM-Meister

0
Das Acura Team Penske hat einen Doppelsieg in Laguna Seca eingefahren. Helio Castroneves und Ricky Taylor wurden an ihren Teamkollegen vorbeigewinkt und sind nun die neuen Tabellenführer. Porsche und Acura triumphierten in den GT-Klassen.

Spa 24: Rowe Racing verteidigt Titel für Porsche

0
Porsche hat seinen Titel bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps verteidigt. Vier Wochen nach dem Erfolg auf dem Nürburgring triumphierte Rowe Racing auch beim Ein-Tages-Wettstreit in den Ardennen. In der Podiumsmitte: Nick Tandy, Earl Bamber und Laurens Vanthoor. Audi belegte den zweiten Rang, Ferrari verlor den Bronzerang beim Endspurt.

N’ring 24 und VLN: Frikadelli Racing startet mit Werksuntertützung

0
Frikadelli Racing hat sein Rennprogramm für die Saison 2020 präsentiert. Die Truppe von Klaus Abbelen wird mit zwei Porsche 911 GT3 R an der NLS, dem Qualifikationsrennen und den 24 Stunden vom Nürburgring teilnehmen. Zudem erhält die Mannschaft Werksunterstützung seitens Porsche.

November 2019: Der Monat im Rückspiegel

0
Die VLN-Veranstalter berichtigten zwei Tabellenstände, Audi und die Bayerischen Motorenwerke hielten eine Doppelpräsentation ab. Black Falcon verteidigte seinen Titel in Texas, Frikadelli Racing gewann das Neun-Stunden-Rennen von Kyalami. Der Monat November im Rückspiegel.

Macao: Raffaele Marciello gewinnt FIA GT World Cup

0
Raffaele Marciello hat für Mercedes-AMG den FIA GT World Cup gewonnen. Der Italiener wehrte viele Angriffe der Porsche-Piloten Laurens Vanthoor und Earl Bamber ab. 

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen