- Anzeige -

Schlagwort: Drei Stunden von Monza

Der April zeigte sich in Monza von seiner unberechenbaren Seite. Nach einem trockenen, fast sonnigen, Trainingstag schlug das Wetter am Renntag zurück und überflutete den Königlichen Park, sodass die Qualifikation zur Lotterie wurde. Der Rennsieg nach drei Rennstunden ging an Dinamic Motorsport. Eine Wochenendgalerie von Stefan Deck.

Ein neuer Siegeskandidat ist im Blancpain Endurance Cup angekommen: Dinamic Motorsport. Die Italiener gewannen mit der fahrerischen Leistung von Klaus Bachler, Zaid Ashkanani und Lokalmatador Andrea Rizzoli ihr erstes Rennen in der hart umkämpften GT3-Rennserie. Auf das Podium kamen ebenfalls Abordnungen vom FFF Racing Team und Black Falcon.

Das Grasser Racing Team schwimmt zur ersten Startposition für den Saisonauftakt des Blancpain Endurance Cups in Monza. Mirko Bortolotti, Rolf Ineichen und Christian Engelhart waren die schnellsten im norditalienischen Landregen. Platz zwei erreichte das Team AKKA-ASP mit dem schnellsten Auto des Silbercups.

Das zweite Training in Monza ist mit einer Bestzeit für Mercedes-AMG und das Team Akka-ASP zu Ende gegangen. Mit einem Lamborghini vom FFF Racing Team auf Rang zwei trennte das Führungsduo 0,281 Sekunden. Auf den weiteren Positionen sortierten sich weitere Mercedes und Lamborghini ein.

Die erste Trainingseinheit in Monza endete mit der Bestzeit für das Audi-Team Saintéloc Racing mit der Pro-Am-Besatzung. Ganze viermal musste die Sitzung mit der roten Flagge unterbrochen werden, um gestrandete Autos zu befreien. Weiter geht es am späten Nachmittag mit der Vorqualifikation.
video

Livestream: Blancpain GT Endurance Cup in Monza – Rennen
video

Livestream: Blancpain GT Endurance Cup in Monza – Qualifikation
video

Livestream: Blancpain GT Endurance Cup in Monza – Vorqualifikation
video

Livestream: Blancpain GT Endurance Cup in Monza – Freies Training
video

In Monza steigt der traditionelle Saisonauftakt des Blancpain Endurance Cups. Wer kann sich den ersten Sieg des Jahres sichern? Titelverteidiger Black Falcon geht unverändert ins neue Jahr, jedoch war der Renngott in der Vergangenheit den Titelträgern nicht wohlgesonnen.

Blancpain GT Endurance Cup – Monza 2019 – Starterliste

Social Media

25,261FansGefällt mir
766FollowerFolgen