- Anzeige -

Schlagwort: Corvette Racing

GT-Sport: Mike Rockenfeller verlässt Audi nach 15 Jahren

0
Audi-Urgestein Mike Rockenfeller hat nach dem ersten DTM-Lauf in Hockenheim verkündet, dass er nach 15 gemeinsamen Jahren Audi verlassen wird. Der Neuwieder möchte zurück in den Prototypensport.

Long Beach: Action Express Racing siegt erneut

0
Action Express Racing hat auch den Grand Prix von Long Beach gewonnen. Felipe Nasr und Pipo Derani fuhren ihren dritten Sieg im vierten Rennen ein. Corvette und Lamborghini setzten sich in den GT-Klassen durch.

Le Mans: Toyota sichert sich die Pole, Estre fliegt in Indianapolis ab

0
Toyota steht in Le Mans auf der Poleposition. Kamui Kobayashi schlug Brendon Hartley. In der LMP2 steht Jota Sport ganz vorn. In der GTE-Pro überraschte HubAuto mit der schnellsten Rundenzeit.

Le Mans: Toyota schlägt Alpine knapp im ersten Training

0
Das erste freie Training war durch enge Abstände geprägt. Die schnellsten vier Autos waren lediglich durch eine Zehntelsekunde getrennt. Ganz vorne positionierte sich Toyota. Ferrari und Porsche setzten sich in den GTE-Klassen durch.

Tipp der Redaktion: Wer gewinnt nach der 24-Stunden-Hatz seine Klasse?

0
Aufbruch in eine neue Ära des Langstreckensports. Zum ersten Mal kämpfen die Hypercars um den Gesamtsieg. Spätestens 2023 wird es neue epische Schlachten geben. Doch wer sind die Favoriten bei der Erstauflage der neuen Klasse? Die Redaktion ist sich sicher, dass Toyota gewinnen wird.

Lime Rock: Corvette Racing siegt nach roter Flagge

0
Corvette Racing hat einen Doppelsieg im Lime Rock Park eingefahren. Das Rennen wurde siebzig Minuten vor dem Ende aufgrund eines Gewitters abgebrochen. In der GTD-Klasse siegte Heart of Racing.

Watkins Glen: Action Express Racing siegt nach Gewitterunterbrechung

0
Action Express Racing gewann das Sprintrennen von Watkins Glen. Das Rennen musste aufgrund eines Gewitters unterbrochen werden. Corvette und Lexus gewannen in den GT-Klassen.

Watkins Glen 6: Mazda feiert ersten Saisonsieg

0
Mazda Motorsports hat seinen ersten Sieg der Saison eingefahren. Harry Tincknell rang im Spritpoker Meyer Shank Racing nieder. Corvette und BMW siegten in den GT-Klassen.

Detroit: Chip Ganassi Racing siegt erstmals mit einem DPi, Audi verliert nachträglich GTD-Sieg

0
Chip Ganassi Racing hat sein erstes Rennen in der DPi-Kategorie gewonnen. Renger van der Zande und Kevin Magnussen siegten in Detroit. Indes verlor Audi seinen Erfolg in der GTD-Wertung.

Detroit: Kevin Magnussen holt erste Poleposition

0
Kevin Magnussen hat den Cadillac DPi von Chip Ganassi Racing in Detroit auf die Poleposition gestellt. Corvette und Acura holten die ersten Startplätze in den GT-Wertungen.

GT-Sport: Corvette-Urgestein Oliver Gavin beendet seine Karriere

0
Oliver Gavin wird nach den Sechs Stunden von Spa-Francorchamps seine Karriere beenden. Der Brite fuhr über zwanzig Jahre für Corvette. In seiner Vita stehen zum Beispiel fünf Klassensiege bei den 24 Stunden von Le Mans.

Sebring: Action Express Racing sichert sich Poleposition, Grasser Racing verliert Pole nach Strafe

0
Action Express Racing wird die 12 Stunden von Sebring von der Poleposition aus starten. Pipo Derani rang Ricky Taylor im Acura ARX-05 von Wayne Taylor Racing nieder. Nascar-Legenede Jimmie Johnson verunfallte während der Qualifikation. In der GTD-Klasse verlor das Grasser Racing Team nach Strafe seinen ersten Startplatz.

IMSA: Corvette baut 2022 keine homologierte GT3-Variante der C8.R

0
Corvette Racing wird für die nächste Saison, wenn die GTLM-Klasse durch die GTD-Pro ersetzt wird, keine homologierte GT3-Variante der C8.R im Programm haben. Stattdessen hofft man auf den Einsatz einer modifizierten GTE C8.R.

Langstrecken-WM: Corvette Racing absolviert Gaststart in Portimão

0
Corvette Racing wird einen weiteren Gaststart in der Langstrecken-WM absolvieren. Beim Auftakt der Meisterschaft in Portimão treten die Gelben mit einer C8.R an. Hinter dem Steuer werden Antonio García und Oliver Gavin die Arbeit verrichten.

Daytona: Wayne Taylor Racing siegt nach Drama um Chip Ganassi Racing

0
Wayne Taylor Racing hat die 24 Stunden von Daytona gewonnen. Filipe Albuquerque lieferte sich ein spannendes Duell um den Sieg mit Chip Ganassi Racing, die sieben Minuten vor dem Ende durch einen Reifenschaden ausgebremst wurden. Corvette und Mercedes-AMG holten jeweils einen Doppelsieg in den GT-Klassen.

Daytona: Wayne Taylor Racing behauptet Führung

0
Wayne Taylor Racing führt vier Stunden vor dem Ende in Daytona. Dahinter rangieren Action Express Racing und Chip Ganassi Racing. Corvette bestimmt weiterhin in der GTLM-Klasse. Und Mercedes-AMG hält eine Doppelführung.

Fotostrecke: Wayne Taylor Racing erobert die Führung nach 13 Stunden Dunkelheit

0
Wayne Taylor Racing führt derzeit bei den 24 Stunden von Daytona. Bei den anderne Prototypen liegen Starworks Motorsport und Riley Motorsports vorn. In den GT-Klassen behaupten sich Corvette und Mercedes-AMG.

Daytona: Chip Ganassi Racing führt zur Zehn-Stunden-Marke

0
Kevin Magnussen führt für Chip Ganassi Racing die 24 Stunden von Daytona an. Dahinter folgen Wayne Taylor Racing und Action Express Racing. Corvette dominiert die GTLM-Klasse. Wohingegen AF Corse sich die Führung in der GTD-Wertung erkämpft hat.

Daytona: Chip Ganassi Racing bestimmt Trainingsauftakt

0
Chip Ganassi Racing hat die schnellste Runde im Rahmen des ersten freien Trainings zu den 24 Stunden von Daytona gedreht. PR1 Mathiasen Motorsports und Riley Motorsports waren in den anderen Prototypen-Klassen vorn. Bei den GT-Fahrzeugen setzten sich Corvette und Mercedes-AMG durch.

Daytona: Wer sind die Favoriten beim Saisonauftakt der IMSA?

0
Trotz Corona-Einschränkungen werden 49 Fahrzeuge bei den 24 Stunden von Daytona in der Startaufstellung stehen. Doch wer wird sich in seiner jeweiligen Klasse durchsetzen? SportsCar-Info wirft einen Blick auf das Starterfeld und versucht die Favoriten zu beleuchten.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen