- Anzeige -

Schlagwort: Circuit Park Zandvoort

Um eine Terminkollision zu vermeiden, hat die SRO den Langstreckenlauf auf dem Nürburgring wieder aus dem Blancpain-GT-Kalender entfernt. Stattdessen findet das Endurance-Finale wieder in Barcelona statt. Zudem entfällt das Gastspiel auf dem ehemaligen Österreichring – zugunsten einer Sprintetappe in Zandvoort.

Traditionell ist das Überholen auf dem Dünenkurs zu Zandvoort schwierig. So überrascht es nicht, dass an diesem Rennwochenende zweimal der Polesitter das Rennen des ADAC GT Masters gewinnen konnte. Am Samstag waren es die Grasser-Piloten Ezequiel Pérez Companc und Marco Mapelli mit ihrem Premierensieg. Sonntags gewannen dann Robert Renauer und Mathieu Jaminet ihr erstes Rennen des Jahres 2018. Das Wochenende in Bildern.

Grasser Racing hat im zweiten Freitagstraining der ADAC-GT-Masters-Begegnung in Zandvoort die absolute Bestzeit erzielt. Obenan im Klassement: Christian Engelhart und Rolf Ineichen. Die Verfolgerpositionen bezogen HTP Motorsport und Aust Motorsport. Die schnellsten Zehn im Überblick.

Das Team Zakspeed ist mit einer Bestzeit in das ADAC-GT-Masters-Wochenende im Circuit Park Zandvoort gestartet. Die AMG-Athleten Sebastian Asch und Luca Stolz waren nach der Auftaktsitzung an der Nordsee obenauf. Dahinter reihten sich Phoenix Racing und Grasser Racing ein. Die schnellsten Zehn im Überblick.

Timo Bernhard bekommt für das Gastspiel in Zandvoort einen neuen Teamkollegen. Da Stammfahrer Kévin Estre in der Langstrecken-WM in Silverstone startet, gibt Marc Lieb seinen Einstand im ADAC GT Masters.

KK Automobile hat seinen fertiggestellten BMW M4 KK GTR präsentiert. Eine erste Ausfahrt unternimmt der Vierer an diesem Wochenende im Circuit Park Zandvoort, eingesetzt von Munckhof Racing. Auf der diesjährigen Agenda stehen die zweite VLN-Saisonhälfte sowie die 24-Stunden-Serie der Creventic-Agentur.

Das Neujahrsrennen im Circuit Park Zandvoort hat die neue Langstreckensaison eröffnet. Den Sieg beim vierstündigen Wettstreit an der Nordsee trug das FEBO Racing Team mit einem Seat Leon TCR davon. Die Veranstaltung in Bildern. Eine Galerie von Manfred Muhr.

Auch im kommenden Jahr wird das ADAC GT Masters sieben Rennstrecken in Deutschland und benachbarten Ländern besuchen. Der Saisonstart findet traditionell in Oschersleben statt, das Finale in Hockenheim. Noch vakant ist der Platz des Lausitzrings im Frühjahr.

Jules Gounon und Renger van der Zande haben für Callaway Competition den Samstagslauf des ADAC GT-Masters in Zandvoort gewonnen. Dahinter platzierten sich Kelvin van der Linde und Markus Pommer einen der Aust-Audi und Indy Dontje und Marvin Kirchhöfer im Mercedes-AMG von HTP Motorsport.

ADAC GT Masters – Zandvoort – Starterliste

Ricky Collard fehlt bei der ADAC-GT-Masters-Begegnung in Zandvoort, weil der BMW-Junior stattdessen bei der DTM in Moskau zugegen ist. Seinen Cockpitplatz bei Schnitzer Motorsport nimmt daher Nick Catsburg an diesem Wochenende ein.

Die Technikkommissare haben minimale Anpassungen an der Balance of Performance für die ADAC-GT-Masters-Runde in Zandvoort vorgenommen. Demnach erlegt die überarbeitete Einstufung dem Lamborghini Huracán GT3 ein Fünfzehn-Kilogramm-Zusatzgewicht auf. Die anderen Konfigurationen bleiben unverändert.

Aufgrund einer Unterschenkelfraktur muss Daniel Keilwitz im ADAC GT Masters pausieren. Daher fehlt der Corvette-Pilot bei den Wertungsläufen in Zandvoort. Als Ersatzfahrer hat Callaway Competition den Niederländer Renger van der Zande engagiert. Das Ziel: Verteidigung der Tabellenführung.

Im Circuit Park Zandvoort hat die Saison 2017 mit dem vierstündigen Neujahrsrennen begonnen. Gestartet am Samstagnachmittag, endete der Wettstreit bei Dunkelheit. Den Sieg errangen Thijs Heezen und Jos Menten im Porsche 997 GT3 Cup. Eine Galerie von Manfred Muhr.

Nach dem Fristende der vorläufigen Einschreibung haben die Veranstalter des ADAC GT Masters bereits vierunddreißig Nennungen entgegengenommen. Achtzehn unterschiedliche Mannschaften haben sich demnach bereits für die nächstjährige Saison eingeschrieben.

Social Media

25,536FansGefällt mir
714FollowerFolgen