Free Porn
xbporn
- Anzeige -

Schlagwort: Audi R8 LMS

Spa 24: Dries Vanthoor erobert die Poleposition

0
Das W Racing Team steht auf der Poleposition für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps. Dries Vanthoor fuhr die schnellste Rundenzeit im Einzelzeitfahren und distanzierte Maxime Martin im Aston Martin um mehr als eine halbe Sekunde. Auch in der zweiten Startreihe findet sich ein Audi R8 LMS aus der Mannschaft von Vincent Vosse.

Spa 24: Die Favoriten

0
Favoriten en masse im Ardenner Wald: Wer hat jedoch die Stellung des Hauptfavoriten bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps inne? Wer erklimmt die restlichen Podiumsstufen? Wer tummelt sich Mittelfeld? Und: Wessen vornehmliche Zielsetzung ist die karierte Flagge? SportsCar-Info wagt eine Einteilung. Vier Teil: die Favoriten.

Spa 24: Die Podiumsanwärter

0
Favoriten en masse im Ardenner Wald: Wer hat jedoch die Stellung des Hauptfavoriten bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps inne? Wer erklimmt die restlichen Podiumsstufen? Wer tummelt sich Mittelfeld? Und: Wessen vornehmliche Zielsetzung ist die karierte Flagge? SportsCar-Info wagt eine Einteilung. Dritter Teil: die Podiumsanwärter.

Spa 24: Das Mittelfeld

0
Favoriten en masse im Ardenner Wald: Wer hat jedoch die Stellung des Hauptfavoriten bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps inne? Wer erklimmt die restlichen Podiumsstufen? Wer tummelt sich Mittelfeld? Und: Wessen vornehmliche Zielsetzung ist die karierte Flagge? SportsCar-Info wagt eine Einteilung. Zweiter Teil: das Mittelfeld.

Spa 24: Die Ankömmlinge

0
Favoriten en masse im Ardenner Wald: Wer hat jedoch die Stellung des Hauptfavoriten bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps inne? Wer erklimmt die restlichen Podiumsstufen? Wer tummelt sich Mittelfeld? Und: Wessen vornehmliche Zielsetzung ist die karierte Flagge? SportsCar-Info wagt eine Einteilung. Erster Teil: die Ankömmlinge.

Spa 24: Audi startet mit reduziertem Aufgebot

0
Insgesamt neun Audi R8 LMS stehen bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps in den Startlöchern. Zu den drei Werkswagen von WRT und Saintéloc Racing gesellen sich sechs privat eingesetzte Wagen aus Ingolstadt. CarCollection Motorsport und WRT haben je einen R8 zurückgezogen.

VLN: Frikadelli Racing steht beim vierten Lauf auf der Poleposition

0
Frikadelli Racing hat den Schwung von vor zwei Wochen konservieren können und steht mit beiden Porsche 911 GT3 R in der ersten Startreihe. Dabei war Norbert Siedler schneller als Teamkollege Felipe Fernández Laser. Startrang drei ging an Phoenix Racing.

Mosport: Regelhüter verändern die Balance of Performance in allen Klassen

0
Nur eine Woche liegen zwischen dem Sechs-Stunden-Rennen von Watkins Glen und dem Gastspiel in Mosport. Für das einzige Rennen, welches nicht auf US-Amerikanischen Boden ausgetragen wird, hat die IMSA die Einstufung einiger DPi-, GTLM- und GTD-Autos geändert.

Blancpain GT in Misano: Zwei Siege für Team WRT an der Adria

0
Beim Gastspiel des Blancpain-Sprint-Cups an der Adria war kein vorbeikommen an Christopher Mies und Alex Riberas. In Misano holte das Duo beide Laufsiege, am Sonntag abgerundet durch drei weitere Audi R8 LMS auf den weiteren Position. Das Team Akka-ASP verlor durch Pech und Fehler die Chance auf den Sieg.

VLN: Balance of Performance erlegt Porsche Zusatzballast auf

0
Die Balance of Performance für den dritten VLN-Lauf steht fest. Der dominante Porsche 991 GT3 R erhält fünf Kilogramm Zusatzmasse, wohingegen die Fahrzeugeinstufung die Sportwagen von Audi, BMW und Lamborghini erleichtert. Zudem ändern sich beinahe sämtliche Tankvolumina.

ADAC GT Masters: Land-Motorsport ersetzt Alessio Picariello durch Jake Dennis

0
Land-Motorsport nimmt vor dem nächsten Rennen auf dem Nürburgring im ADAC GT Masters personelle Änderungen vor. Statt Alessio Picariello wird sich für den Rest der Saison Jake Dennis das Auto mit Christopher Mies teilen. Die erzielten Ergebnisse in den ersten drei Rennwochenenden waren nicht zufriedenstellend.

Christopher Mies: „Ein Fabrikat, was allen haushoch überlegen ist“

0
Selbst nach dem Start des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring flaut die Balance-of-Performance-Diskussion keineswegs ab. Christopher Mies entmutigt die bisherige Überlegenheit Porsches. „Ganz ehrlich: Es ist frustrierend, weil das ist nicht im Sinne des Erfinders“, meint der Audi-Pilot.

N’ring 24: Audi zieht Nutzen aus kurzfristiger BoP-Änderung

0
Eine kurzfristige Modifikation der Balance of Performance gereicht Audi zum Vorteil. Die überarbeitete Einstufung gesteht dem R8 LMS eine Gewichtsverringerung um zehn Kilogramm zu. Außerdem erhält der BMW M6 GT3 mehr Ladedruck. Auch die Scuderia Cameron Glickenhaus profitiert.

N’ring 24: Land-Motorsport fährt Bestzeit in der Nachtqualifikation

0
Die Titelverteidiger führen die Qualifikationszeitenliste nach dem ersten Zeittraining auf dem Nürburgring an. Land-Motorsport konnte den Audi R8 LMS knapp vor Black Falcon mit einem Mercedes-AMG platzieren. Unter die besten Zehn kamen fünf Audi-Besatzungen sowie Vertreter von AMG und Porsche.

Fotostrecke: Sonniges Blancpain-GT-Wochenende in Brands Hatch

0
Audi feierte in Brands Hatch einen besonders erfolgreichen Sonntag. Mit Siegen in beiden Rennen ging das Team WRT in der Meisterschaftswertung in Führung, Pilot Stuart Leonard belegt nun Platz eins in der Fahrertabelle. WRT konnte beide Rennen mit einem Doppelsieg beenden, im zweiten Lauf komplettierte Attempto Racing mit Rang drei den Medaillensatz für Audi

N’ring 24: Die Favoriten

0
Wer hat die Favoritenstellung inne? Wer zählt zu den Podiumsaspiranten? Wer ist im Mittelfeld zu situieren? Wer erstrebt vornehmlich eine Zielankunft? SportsCar-Info nimmt die Klassen SP9 und SPX beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in den Blick. Vierter Teil: die Favoriten.

N’ring 24: Die Podiumsanwärter

0
Wer hat die Favoritenstellung inne? Wer zählt zu den Podiumsaspiranten? Wer ist im Mittelfeld zu situieren? Wer erstrebt vornehmlich eine Zielankunft? SportsCar-Info nimmt die Klassen SP9 und SPX beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in den Blick. Dritter Teil: die Podiumsanwärter.

N’ring 24: Das Mittelfeld

0
Wer hat die Favoritenstellung inne? Wer zählt zu den Podiumsaspiranten? Wer ist im Mittelfeld zu situieren? Wer erstrebt vornehmlich eine Zielankunft? SportsCar-Info nimmt die Klassen SP9 und SPX beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in den Blick. Zweiter Teil: das Mittelfeld.

Blancpain GT in Brands Hatch: WRT erzielt zweimal Poleposition

0
Dries Vanthoor und Teamkollege Frédéric Vervisch haben sich die Polepositions für die beiden Sprintrennen in Brands Hatch gesichert. Das W Racing Team schaffte es, für den ersten Lauf drei der vier Autos unter den besten Zehn zu platzieren. Beim zweiten Rennen ist es die Hälfte der eingesetzten Autos.

Fotostrecke: Audi startet mit bekannten Designs beim 24-Stunden-Rennen

0
Die Lackierungen der Werksautos von Audi Sport haben sich im Vergleich zu den diesjährigen VLN-Rennen und dem Qualifikationsrennen nicht geändert. Einzig Car Collection präsentiert seine R8 LMS im neuen Gewand. Im Auftrag von Audi Sport Customer Racing setzen Land-Motorsport, das W Racing Team, Mücke Motorsport und Phoenix Racing je einen R8 ein. Dazu hat Mücke Motorsport einen weiteren privaten R8 genannt und Car Collection Motorsport  stemmt den Einsatz zweier Ingolstädter Sportwagen.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen