- Anzeige -

Schlagwort: Antonio Fuoco

Imola: Toyota gewinnt dank taktischem Glücksgriff

0
Obwohl Toyota ohne ernstliche Siegchancen ins Rennen gegangen war, haben Mike Conway, Kamui Kobayashi und Nick de Vries die Sechs Stunden von Imola gewonnen. Demgegenüber unterlief Favorit Ferrari beim Heimspiel ein taktischer Fehler. Die Roten wechselten zu spät auf Regenreifen.

Monza: Ferrari verliert Heimspiel gegen Toyota

0
Ferrari hat seinen Heimrennen in der FIA World Endurance Championship gegen Toyota verloren. Von der Poleposition gestartet, gewannen Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López die Sechs Stunden von Monza. Die Roten mussten mit der Silbermedaille vorliebnehmen.

Monza: Toyota erficht Poleposition, Peugeot auf Platz vier

0
Kamui Kobayashi hat bei den Sechs Stunden von Monza die Poleposition für Toyota erfochten. Ferrari-Kontrahent Antonio Fouco unterlag um siebzehn Tausendstelsekunden. Peugeot-Athlet Jean-Éric Vergne wurde Vierter.

Le Mans: Ferrari nimmt erste Startreihe ein

0
Ferrari hat die Hyperpole-Qualifikation dominiert. Der Konstrukteur aus Italien sicherte sich die Poleposition und den zweiten Startplatz. Antonio Fuoco fuhr die schnellste Rundenzeit. Favorit Toyota kam nicht über die Plätze drei und fünf hinaus.

Le-Mans-Testtag: Ferrari fährt erste Bestzeit, Peugeot am zweitschnellsten

0
Ferrari-Athlet Antonio Fouco hat die schnellste Rundenzeit bei der ersten Probefahrt des Le-Mans-Testtags erzielt. Platz zwei belegte überraschenderweise Peugeot. Favorit Toyota musste sich mit Rang fünf bescheiden; obendrein verunfallte Mike Conway.

GTWC: Iron Lynx dominiert die Spa-Generalprobe

0
Pünktlich vor dem Saisonhöhepunkt der 24 Stunden von Spa-Francorchamps zeigt sich Iron Lynx in bestechender Form. Die italienische Ferrari-Mannschaft holt beim Sechs-Stunden-Rennen in Le Castellet einen Doppelsieg vor Akkodis ASP.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen