- Anzeige -

Schlagwort: ADAC GT Masters

GT-Sport: Nissan zeigt den neuen GT-R GT3 erstmals in der Öffentlichkeit

0
Nismo hat den neuen GT-R GT3 erstmals auf der Rennstrecke getestet. Die drei Werkspiloten Michael Krumm, Masataka Yanagida und Mitsunori Takaboshi konnten 600 Kilometer auf dem Fuji Speedway abspulen. Nach dem Test zeigen sich die drei positiv, das Auto zu einem starken Konkurrenten formen zu können.

ADAC GT Masters – Starterliste 2017

0
ADAC GT Masters – Provisorische Starterliste 2017

Hockenheim: Porsche sichert Startränge eins bis drei beim Finale

0
Erneut zeigen sich die Porsche-Mannschaften stark in Hockenheim. Insgesamt starten drei Elfer von den vordersten Positionen beim Finale des GT Masters. Die beste Ausgangslage sicherte sich Herberth Motorsport. Die Streithähne um die Meisterschaft von Audi und Corvette trennen überdies nur einen Starplatz voneinander.

Zeitplan: Endspurt zu Herbstbeginn

0
Die diesjährige Sportwagen- und Langstreckensaison neigt sich dem Ende zu. An diesem Wochenende finden drei Finalveranstaltungen statt: das Petit Le Mans, SRO-GT-Sprintserie in Barcelona sowie ADAC GT Masters in Hockenheim. SportsCar-Info hat einen kombinierten Zeitplan erstellt.

ADAC GT Masters: Noch zehn theoretische Titelanwärter

0
Zumindest mathematisch sind beim ADAC-GT-Masters-Finale in Hockenheim noch zehn Fahrer in der Lage, den Titel zu erfechten. Nach der vorletzten Begegnung in Zandvoort haben sich aber Callaway Competition, Land Motorsport und das Team 75 Bernhard in eine weitaus günstigere Position manövriert.

ADAC GT Masters – Zandvoort – Starterliste

0
ADAC GT Masters – Zandvoort – Starterliste

Fotostrecke: Erfolge für Porsche und Audi in der Eifel

0
An diesem Wochenende machte das ADAC GT Masters auf dem Nürburgring Station. Im ersten Durchgang auf der Kurzanbindung der Traditionspiste errang Porsche einen Doppelsieg. Am Sonntag feierte wiederum Konzernschwester Audi eine Zweifacherfolg. Das Wochenende in Bildern.

Nürburgring: Porsche startet aus der ersten Reihe

0
Beim ADAC-GT-Masters-Samstagsrennen auf dem Nürburgring startet Porsche aus der vordersten Reihe. Robert Renauer hat Herberth Motorsport die Poleposition gesichert, daneben steht David Jahn für das Team 75 Bernhard. Die Verfolgerpositionen beziehen das Team Zakspeed und Grasser Racing. Die Startaufstellung.

Juni 2016: Der Monat im Rückspiegel

0
Auch im Juni dominierte ein Thema die Debatten in der Sportwagen- und Langstreckengemeinde: die Balance of Performance. Nicht nur am Ring, sondern auch in Le Mans. Ebenfalls im Brennpunkt: die Kooperation zwischen dem ADAC GT Masters und der DTM, die Toyota-Tragödie sowie die Gruppe N.

ADAC GT Masters: Yaco Racing startet mit Jubiläumsaudi

0
Audi hat bereits die Marke von fünfzig verkauften R8 LMS der zweiten Generation geknackt. Yaco Racing aus Plauen hat den Wagen am Standort Neckarsulm in Empfang genommen und wird den Wagen im ADAC GT Masters an den Start bringen. Das Fahrergespann bleibt mit Rahel Frey und Philip Geipel unverändert.

Fotostrecke: Callaway Competition enthüllt erste Folierung

0
Callaway Competition gestattet einen ersten Blick auf die Gestaltung einer seiner beiden Corvette-Gefährte. Zudem hat die Mannschaft aus Leingarten auch zwei Verpflichtungen publik gemacht: Patrick Assenheimer und Dominik Schwager formieren eine Besatzung während der C7-Debütsaison im ADAC GT Masters.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,987FansGefällt mir
750FollowerFolgen