- Anzeige -

Manama: Porsche zittert sich zum Fahrertitel

0
Nach dem Herstellertitel hat Porsche nun auch die Fahrerweltmeisterschaft nach Zuffenhausen geholt. Mark Webber, Brendon Hartley und Timo Bernhard reichte ein fünfter Platz beim Saisonfinale der Langstrecken-WM in Bahrain, weil ihre Teamkollegen Marc Lieb, Neel Jani und Romain Dumas den Rennsieg errangen.

Safety-Car-Rennen am Fuji: Sieger ohne Wettbewerb

0
Phantomrennen am Fuji: Toyota ging beim Heimspiel als formeller Sieger einer Safety-Car-Prozession hervor. Die Organisatoren unternahmen drei Versuche, den WM-Lauf zu starten, bis die Funktionäre den Wettbewerb wegen widriger Bedingungen abbrachen. Die Entscheidung stößt auf Unverständnis und Zustimmung zugleich.

Audi zum Porsche-Comeback: „Freuen uns über jeden neuen Konkurrenten“

0
Audi meldet sich zur Porsche-Rückkehr zu Wort. In Ingolstadt haben die Verantwortlichen die Nachricht positiv aufgefasst, dementieren jedoch den eigenen Zwangsrücktritt. Demnach treten die beiden süddeutschen Hersteller unabhängig gegeneinander an.

Le Mans: ACO wählt traditionellen Veranstaltungstermin

0
Der ACO hat den Termin für die nächstjährigen 24 Stunden von Le Mans bekannt gegeben. Im Gegensatz zu diesem Jahr findet der Sarthe-Klassiker wieder eine Woche vor Sommersonnenwende statt: am 14. und 15. Juni 2014. Damit ergibt sich keinerlei Überschneidung mit dem Ausdauerrennen in der Eifel.

Silverstone: Drittes Training fällt Schneefall zum Opfer

0
Es schneit in Silverstone. Das englische Wetter ist für seinen schwarzen Humor bekannt und erlaubt sich einen verspäteten Aprilscherz. Nur wenige Teilnehmer haben sich im Abschlusstraining auf den Kurs gewagt, schon nach zwanzig Minuten setzte die Rennleitung dem Treiben ein Ende.

Toyota-Rückendeckung: Rebellion bestätigt WM-Start

0
Rebellion Racing hat die Teilnahme an der Sportwagen-Weltmeisterschaft offiziell bestätigt. Als exklusiver Partner von Toyota werden die Eidgenossen mit einem überarbeiteten RV8KLM-Motor ausgestattet. Pilotiert werden die beiden Lola-Boliden von Belicchi, Jani, Prost – und Primat!

Le Mans: Daten und Fakten zum Traditionsrennen an der Sarthe

0
Der längste Tag des Jahres steht bevor. An diesem Wochenende wetteifern Audi, Porsche und Toyota in Le Mans abermals um die Krone des Langstreckensports. Anlässlich dieser Kraftprobe hat SportsCar-Info die wichtigsten Daten und Fakten zusammengetragen.

Langstrecken-WM: BMW distanziert sich von Le-Mans-Plänen

0
BMW wirft derzeit mit Nebelkerzen. Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich weist die Planungen für ein Le-Mans-Engagement zurück. Die Traditionsveranstaltung an der Sarthe sei „sicherlich interessant“, aber die Bayrischen Motorenwerke räumten stattdessen anderen Märkten Priorität ein.

LMP2: Bremsen neue Regularien die Vielfalt ein?

0
Derzeit arbeiten FIA und ACO mit Hochdruck an einem neuen LMP2-Reglement. Die neuen Statuten sollen 2017 in Kraft treten und könnten die Vielfalt der Klasse eindämmen. Demnach soll ein Einheitsmotor in den Fahrzeugen verbaut und nur noch vier Chassis-Hersteller erlaubt sein.

Le Mans: Dramen bei Porsche und Toyota, GTE-Pro sorgt für beste Unterhaltung

0
Toyota hat seine Doppelführung in der Nacht eingebüßt. Sowohl der Porsche mit der Nummer zwei als auch Toyotas Nummer acht haben viel Zeit in der Garage verbracht. Derweil sorgt die GTE-Klasse für beste Unterhaltung. Aston Martin führt vor Ford und Porsche. Die Abstände sind aber so gering, dass mitnichten von einer Vorentscheidung gesprochen werden kann.  

Porsche-Stimmen: „Le Mans ist für jeden Rennfahrer ein magischer Ort“

0
Porsche kehrt werksseitig zurück nach Le Mans. Doch bevor die Mission „Gesamtsieg“ in Angriff genommen wird, tätigt der Stuttgarter Traditionshersteller Fingerübungen in der GTE-Pro-Kategorie. Nach den Einstellfahrten herrscht Zuversicht, den Klassensieg erzielen zu können. Stimmen aus dem Porsche-Lager.

WEC: Corvette auf Schnupperkurs in Texas

0
Beim einzigen Auftritt der Langstrecken-Weltmeisterschaft in den USA wird Corvette Racing einen Gaststart absolvieren. Die Mannschaft bestreitet damit an einem Tag zwei Rennen, da auch die USCC einen Lauf absolviert. Als Piloten wurden drei US-Amerikaner ausgewählt.

Le Mans: Wird das 24-Stunden-Rennen erneut verschoben?

0
Offenbar könnten auch die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans verschoben werden. Aufgrund der jüngsten Ankündigungen vom französischen Kulturministeriums ist eine Verschiebung in den August eine wahrscheinliche Option.

Spa-Francorchamps: Wer gewinnt die zweite WM-Begegnung der Hersteller?

0
In den Ardennen kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen der Hersteller Audi, Toyota und Porsche. Wiederholt TMG seinen Auftakterfolg, oder nimmt Audi Revanche? Wie wirken sich die Änderungen in der Balance of Performance der GTE aus? Der zweite WM-Lauf im Liveticker.

August 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Die Nürburgring-Streckenbetreiber haben die Tribünen wieder für Zuschauer geöffnet, die Bayerischen Motorenwerke präsentierten in Spielberg den neuen BMW M4 GT3. Die 24 Stunden von Le Mans finden ohne Zuschauer statt, Hockenheim ersetzt Barcelona im Creventic-Kalender. Der Monat August im Rückspiegel.

Langstrecken-WM: Porsche zweifelt an Legalität des Toyota-Prototyps

0
Gereicht Toyota eine Grauzone im LMP1-Reglement zum Vorteil? Zumindest stellt Porsche diese Vermutung an. Daher fordert der Konstrukteur aus Stuttgart-Zuffenhausen eine Klarstellung seitens des Veranstalters FIA. Besagte Skepsis gärt augenscheinlich schon seit dem WM-Prolog in Monza.

Mexiko-Stadt: Audi erficht Poleposition, Porsche belegt Platz zwei

0
Audi hat die Poleposition für das Sechs-Stunden-Rennen von Mexiko-Stadt errungen. Allerdings steht Porsche ebenfalls in der vordersten Reihe. Toyota ordnet sich in der Werkshierarchie vorerst unter. Derweil verschaffte sich Aston Martin in den GTE-Wertungen die beste Ausgangslage.

Fotostrecke: Porsche zeigt den Siegermotor in der Nahaufnahme

0
Im vergangenen Jahr hat Porsche mit dem 919 Hybrid die Langstrecken-Weltmeisterschaft und die 24 Stunden von Le Mans geradezu dominiert. Befeuert wird der Sportwagen aus Weissach lediglich von einem Zweiliter-Vierzylinder-Aggregat. Das Motorenkonzept, das von Serienherstellern für zahllose Modelle angeboten wird, produziert rund 500 PS. Gemeinsam mit dem Elektroantrieb kommt der Renner auf 900 PS. Porsche zeigt nun erstmals Nahaufnahmen vom Herzstück des 919 Hybrid.

Nissan: Michael Krumm testet LMP1-Rennwagen

0
Nissan hat diese Woche den ersten Test auf der Straße mit seinem neuen LMP1-Sportwagen bestritten. Am Steuer saß bei der Jungfernfahrt der deutsche Werksfahrer Michael Krumm. Der japanische Hersteller liege sich im Zeitplan.

Spa-Francorchamps: Ferrari siegt in beiden GT-Wertungen

0
Das Ferrari-Duo Giancarlo Fisichella und Gianmaria Bruni gewann die GTE-Kategorie in den Ardennen – nur neun Sekunden vor den Aston-Martin-Piloten Bruno Senna, Frédéric Makowiecki und Robert Bell. Dahinter erreichten Kamui Kobayashi und Toni Vilander im zweiten AF-Corse-Renner das Ziel. Die Amateurwertung ging ebenfalls an Ferrari.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen