- Anzeige -

IMSA/WEC: Corvette Racing plant Doppelprogramm 2022, Starts mit GT3 ab 2024

0
Corvette Racing hat im Rahmen des Petit Le Mans verkündet ab 2022 sowohl in der IMSA SportsCar Championship als auch der Langstrecken-WM starten zu wollen. Ab 2024 soll ein neuentwickelter GT3-Bolide zum Einsatz kommen.

Fotostrecke: Toyota dominiert, Audi triumphiert

0
Rückspiegel, Le Mans 2014: Toyota avancierte zum Favoriten, erfüllte die Erwartungen auch. Am Sonntagmorgen endete allerdings der Siegeszug jählings. Stattdessen erstritt Audi den fünften Triumph in Folge. Porsche belegte bei seiner Rückkehr an die Sarthe nur den elften Rang. Bilder aus dem Archiv.

Hans-Joachim Stuck: „Chance wäre groß gewesen, dass Nürburgring geschlossen wird“

0
Wegen des Porsche-Rekordversuches plagten den DMSB-Präsidenten Hans-Joachim Stuck Sicherheitsbedenken. Schlimmstenfalls hätte die FIA ein etwaiges Vorkommnis veranlasst, die Nordschleife des Nürburgrings zu schließen. Seiner Meinung nach, solle es keine weiteren Projekte dieserart geben.

Le Mans: Porsche startet mit zwei GTE-Pro-Kultdesigns

0
Um seine siebzigjährige Sportwagenhistorie in Le Mans zu feiern, hat Porsche zwei Spezialdesigns für die diesjährige Teilnahme in der GTE-Pro-Wertung entworfen. Der Neunelfer mit der Nummer einundneunzig startet mit Rothmans-Optik, das Schwesterfahrzeug mit der Bezifferung zweiundneunzig als Sau.

Langstrecken-WM: Porsche zieht Berufung zurück, Ferrari als Weltmeister bestätigt

0
Die Titelentscheidung in der GTE-Pro-Klasse war in puncto Spannung kaum zu überbieten. Das gesamte Finale über bekämpften sich Ferrari und Porsche mit allen Mitteln, am Ende gipfelte das Duell in einer Kollision zwischen den beiden Aspiranten. Nach dem Rennen legte Porsche Protest ein, welcher nun zurück genommen wurden. 

LMP2 in Le Mans: Erneut Anwärter auf das Gesamtsiegerpodest?

0
Wer darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Klassensieg in der LMP2-Wertung machen? Werden die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans erneute Oreca-Festspiele? Oder können Ligier und Dallara auf Augenhöhe mit streiten? Der dritte Teil der großen Vorschau von SportsCar-Info zu den 24 Stunden von Le Mans.

Langstrecken-WM: Scuderia Cameron Glickenhaus bestreitet gesamte Saison 2022

0
Die Scuderia Cameron Glickenhaus wird die gesamte Saison 2022 der Langstrecken-WM unter die Räder nehmen. Die zweite Saison der Hypercar-Ära startet in Sebring mit einem 1000-Meilen-Rennen.

Fotostrecke: Larbre Compétition gestaltet Art Car für Le Mans

0
Larbre Compétition bestreitet das diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem Art Car. Das von der Graffiti-Kunst inspirierte Design hat Ramzi Adek entworfen. Die Corvette C7.R pilotiert die GTE-Am-Besatzung Christian Philippon, Romain Brandela und Fernando Rees. Das Gefährt im Porträt.

Langstrecken-WM: Aston Martin zeigt neuen Vantage GTE

0
Nach dem Finale der Langstrecken-WM hat Aston Martin Racing am Dienstagabend den Vantage GTE der nächsten Generation vorgestellt. Neben der Leistungssteigerung standen Zählebigkeit und Fahrbarkeit im Zentrum der Entwicklung. Daher absolvierte das Gefährt etwa dreizehntausend Testkilometer.

Sakhir 8: Toyotas Nummer sieben gewinnt Fahrerweltmeisterschaft

0
Toyota hat die diesjährige Saison der FIA World Endurance Championship mit einem weiteren Zweifacherfolg bei den Acht Stunden von Bahrain abgeschlossen. Nach dem Gewinn der Markenweltmeisterschaft holten Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López erwartungsgemäß den Fahrertitel.

SCG 004S: Scuderia Glickenhaus plant GTE-, GTLM- und GT3-Homologation

0
James Glickenhaus hegt unverändert den Plan, die 24 Stunden von Le Mans mit einer Eigenkonstruktion zu bestreiten. Daher hat sein Rennstall den Sportwagen SCG 004S entwickelt, welcher die Basis für eine GTE-Homologation bereitstellen soll. Auch eine Zulassung für die Klassen GTLM und GT3 sei geplant.

Dezember 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Porsche kündigte seinen LMDh-Einstieg an, Pratt & Miller wechselt den Eigentümer. Die Bayerischen Motorenwerke trennten sich von Schnitzer Motorsport, das GT2-Teilnehmerfeld nimmt Gestalt an. Der Dezember 2020 im Rückspiegel.

Langstrecken-WM: Audi benennt erste LMDh-Piloten

0
Die ersten Fahrer für Audis Prototypen-Comeback stehen fest. Die GT-Asse Nico Müller und René Rast werden ab 2023 auf Gesamtsiege auf der Langstrecke angesetzt. Beide verfügen bereits über LMP-Erfahrung.

Fotostrecke: Aston Martin Vantage GTE in neuen Farben

0
Aston Martin Racing hat seinen neuen Hauptsponsor für die GTE-Liga vorgestellt. Das helvetische Uhrenunternehmen TAG Heuer bestimmt daher künftig die Optik der beiden brandneuen Vantage-Sportwagen, die nunmehr in Hellgelb gefärbt sind. Grüne respektive rote Linien gestatten die Unterscheidung vom Schwesterfahrzeug. Die Renner im Porträt.

Le Mans: Toyota bestimmt erstes Training, Aston Martin führt GTE-Pro an

0
Toyota hat das erste freie Training zu den 24 Stunden von Le Mans bestimmt. Brendon Hartley sorgte für die erste Bestzeit. Hinter den beiden Toyotas reihte sich Rebellion Racing ein. In der GTE-Pro erzielte Aston Martin die erste Benchmark.

Fotostrecke: Erste Standortbestimmung in der Provence

0
Der Prolog in Le Castellet erlaubte den WM-Teilnehmern eine erste Standortbestimmung. Während der zweitägigen Probefahrt ging Porsche umgehend daran, seine Stellung in der Hierarchie der Hersteller zu behaupten: fünfmal Bestzeit. In der GTE-Klasse war Ferrari wiederholt obenauf. Bilder von Maximilian Graf.

Fotostrecke: Toyota-Zweifacherfolg im Ardenner Wald

0
Die TMG-Abordnung hat einen Zweifacherfolg beim Sechs-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps errungen. Weltmeister Porsche beendete die letzte Begegnung vor Le Mans auf dem Bronzerang. In der GTE-Pro-Liga triumphierten wiederum die Roten. Das Wochenende in Bildern. Eine Galerie von Julian Schmidt.

Nordschleife: Porsche führt Demorunde mit 919 Hybrid und 956 C durch

0
Anlässlich des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring organisiert Porsche eine Demonstrationsrunde auf der Nordschleife. Timo Bernhard pilotiert den 919 Hybrid Evo über die Traditionspiste, Hans-Joachim Stuck den Gruppe-C-Prototyp 956 C. Allerdings fahren beide hinter dem Safety Car her.

Fotostrecke: Schlussakt am Persischen Golf

0
Am vergangenen Wochenende stieg auf dem Bahrain International Circuit das diesjährige Finale der Langstrecken-WM. Für Audi war die Begegnung der letzte Auftritt im LMP-Sport. Auch Porsche-Werksfahrer Mark Webber beendete seine Karriere am Persischen Golf. Eine Fotostrecke von Marcel Langer.

Fotostrecke: Lego baut Ford-Sportwagen GT40 und GT als Miniaturmodell

0
Lego würdigt die Le-Mans-Historie der Kultmarke Ford mit zwei Modellen en miniature. Da sich in dieser Saison der erste Erfolg an der Sarthe zum fünfzigsten Mal jährte, hat der dänische Spielzeugproduzent zwei Sportwagen in sein Sortiment aufgenommen: die Modelle GT40 uns GT der Jahrgänge 1966 und 2016.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen