- Anzeige -

Thunderhill 25: Flying Lizard Motorsports verteidigt seinen Titel

0
Die Audi-Equipe von Flying Lizard Motorsports hat ihren Titel beim 25-Stunden-Rennen am Thunderhill verteidigt. Darren Law, Johannes van Overbeek, Dion von Moltke und Mike Hedlund erstiegen die höchste Stufe des Siegertreppchens. Platz zwei belegte das Ryno Racing Team mit einem Ginetta-Prototyp.

SCI-Technikschule VII: Die Aerodynamik

0
Kaum etwas hat derart viel Einfluss auf die Rundenzeiten, die moderne Sportwagen erreichen können, wie deren Aerodynamik. Auch deshalb tüfteln Ingenieure an immer neuen Ideen, um mehr Abtrieb oder weniger Luftwiderstand zu erreichen. Dazu haben sie verschiedene Möglichkeiten.

Dezember 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Porsche kündigte seinen LMDh-Einstieg an, Pratt & Miller wechselt den Eigentümer. Die Bayerischen Motorenwerke trennten sich von Schnitzer Motorsport, das GT2-Teilnehmerfeld nimmt Gestalt an. Der Dezember 2020 im Rückspiegel.

Asian LMS: Race Performance siegt am Fuji

0
Race Performance hat das zweite Saisonrennen der Asiatischen Le-Mans-Serie am Mount Fuji gewann und damit den letzten Wertungslauf vor der Winterpause. Die Tabellenführer von DC Racing verloren den Kampf gegen die Schweizer und werden Zweite. In der GT-Klasse ging der Sieg an DH Racing mit einem Ferrari 488 GT3.

Video: DevBot fährt ohne Pilot

0
Das Entwicklergespann von Roborace hat einen Prototyp konstruiert, welcher ohne Pilot fährt: den DevBot. Erste Probefahrten absolvierte des Gefährt mit Elektroantrieb und LMP2-Optik auf dem Silverstone Circuit, gesteuert durch eine Software. Die Einsatzmannschaft plant eine Teilnahme am Formel-E-Test im Donington Park.

Thunderhill: Flying Lizard dominiert 25-Stunden-Rennen

0
Dank einer Glanzleistung im Nassen hat Flying Lizard Motorsports das 25-Stunden-Rennen am Thunderhill dominiert. In der Mitte des Siegertreppchens jubelten Darren Law, Johannes van Overbeek, Guy Cosmo und Tomonobu Fujii. Eine Schlüsselrolle spielten die Reifen.

FIA: Tom Kristensen wird Vorsitzender der Fahrerkommission

0
Der ehemalige Audi-Pilot und Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen wird neuer Vorsitzender der FIA-Fahrerkommission. Emerson Fittipaldi, der bisherige Amtsinhaber, wird dafür in die zweite Reihe auf den Vizevorsitz rücken. Kristensen ist der Rekordsieger der 24 Stunden von Le Mans.

LMP3: AR-2 von Riley Technologies ist kurz vor der Fertigstellung

0
Riley Technologies und Ave Motorsports arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung des LMP3-Chassis, genannt AR-2. Ab der kommenden Saison soll der Prototyp für Kunden zur Verfügung stehen. Aktueller Meilenstein im Projekt war die erste Sitzprobe, die nach Ansicht der Beteiligten erfolgreich verlief.

Daytona-Prototypen: Die dritte Generation

0
Wenn am nächsten Wochenende die Startflagge zu den 24 Stunden von Daytona fällt, stellt dies nicht nur den traditionellen Auftakt zur US-Motorsportsaison dar, sondern auch die Premiere der neuen Generation Daytona-Prototypen.

SCC in Dijon: Thorsten Rüffer erringt dritten Doppelsieg

0
Thorsten Rüffer dominierte die SCC-Begegnung in Dijon-Prenois. Der Norma-Fahrer gewann sowohl den ersten als auch den zweiten Durchgang in Burgund. Sein ärgster Widersacher: Markenkollege Siegmar Pfeiffer. PRC-Mitstreiter Andreas Fiedler belegte beide Male den Bronzerang.

SCI-Technikschule II: Fahrzeugkonzepte im Vergleich

0
In der Sportwagenszene herrscht eine Vielfalt an Fahrzeugkonzepten. Darum unterscheiden sich nicht nur die Motoren voneinander. Nein, selbst die Fahrzeuge innerhalb einer Kategorie unterscheiden sich grundlegend. Im zweiten Teil der SCI-Technikschule werden Vor- und Nachteile diametraler Konzepte beleuchtet.

SCI-Technikschule V: Der Motor

0
Der Motor spielt im Rennen oft eine entscheidende Rolle. Seine Haltbarkeit und Leistung können über Sieg oder Niederlage entscheiden. Gleichzeitig stellt er in modernen Sportwagen die vermutlich schwerste Einzelkomponente dar und beeinflusst dadurch ganz maßgeblich auch das Handling mit.

SCC in Hockenheim: Schell und Fiedler siegen, Münch erringt Titel

0
Nach dem Titelgewinn in der österreichischen SCC-Serie hat sich Gerhard Münch auch zum Meister des deutschen Championats gekrönt. Dem Norma-Fahre genügte ein Klassenerfolg in der Division 2. Die Laufsiege erfochten PRC-Pilot Andreas Fiedler und Courage-Kontrahent Julien Schell.

Splash & Dash: Fabian Plentz ist Meister der Sports Car Challenge

0
Auf dem ehemaligen Österreichring stieg das Finale der Sports-Car-Challenge-Saison. Des Weiteren fand das Halbfinale der französischen GT-Serie in Navarra statt. Die Geschehnisse des Wochenendes im Splash & Dash.

Thunderhill 25: Buntes Feld in Kalifornien

0
Für das 25-Stunden-Rennen auf dem Thunderhill Raceway im kalifornischen Willows haben sich 63 Starter in die Teilnehmerliste eintragen lassen. Das Feld ist geprägt von Renntourenwagen und GT-Boliden, vom Mazda MX-5 über kleinere Prototypen bis hin zu einem Audi R8 LMS.

AvD 100 Meilen: Schultis sichert sich souveränen Auftaktsieg

0
Klare Angelegenheit in der Eifel: Der Wiesbadener FLM-Pilot Mirco Schultis bot bei den AvD 100 Meilen eine makellose Vorstellung und tütete den Sieg beim Auftaktrennen ein. Zweiter wurden Carton/Latif. In der GT-Wertung dominierten die Mannen aus dem Porsche-Lager.

SCI-Technikschule IV: Reifen, Räder, Bremsen

0
Wenngleich man es sich als Laie beim Autofahren kaum bewusst ist, am Ende dreht sich immer alles um die Reifen, die einzige Kontaktstelle des Fahrzeugs zur Fahrbahn. Doch auch innerhalb des Pneus ist allerlei High-Tech verbaut, erst recht bei Sportwagen.

Finale in Monza: Jacques Breitenmoser holt 100-Meilen-Titel

0
Dramatisches Finale im königlichen Park: PRC-Pilot Jacques Breitenmoser hat sich in einem nervenaufreibenden Schlussakt den Titel der österreichischen 100-Meilen-Serie gesichert. Denn Meisterschaftskonkurrent „Tommy Tulpe“ verunfallte auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza.

SCC in Hockenheim: Fabian Plentz erringt ersten Saisonsieg

0
Beim SCC-Gastspiel auf dem Hockenheimring hat PRC-Pilot Fabian Plentz seinen ersten Laufsieg in der diesjährigen Saison errungen. Zuvor gelang es Markenkollege Andreas Fiedler, seine Erfolgsserie fortzusetzen. Wolf-Mitstreiter Flavio Mathys dominierte die Division 2.

Daytona-Prototypen: Wer greift Michael Shank Racing an?

0
Das 24-Stunden-Rennen in Daytona startet schon am morgigen Donnerstag mit den ersten Trainings. Am oberen Ende der Zeitentabelle sind ganz sicher die Daytona-Prototypen gelistet, doch welches Team hat am meisten aus den Testfahrten gelernt und kann auf den Gesamtsieg hoffen?

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen