- Anzeige -

Grand-Am: Jordan Taylor holt seine erste Poleposition

0
Youngster Jordan Taylor holte für die Mannschaft seines Vaters, Velocity Worldwide, die Poleposition auf dem Belle Isle Circuit in der „Motor City“ Detroit. Seine erste. In der GT-Klasse fuhr wiederum Max Papis seinen R.Ferri/AIM-Autosport-Ferrari auf Startplatz eins.

Grand-Am: Scott Pruett setzt Siegeszug fort

0
Zwei Strecken fehlten ihm noch: Titelverteidiger Scott Pruett triumphierte mit seinem Kollegen Memo Rojas beim Grand-Am-Wertungslauf im Bundesstaat New Jersey; der Kurs in Millville zählte zu den wenigen, auf denen der Tabellenführer noch keinen Sieg holte. In der GT-Division holte Mazda einen Kantersieg.

Grand-Am: Pruett beim Sechs-Stunden-Klassiker auf Pole

0
Im Ganassi-Lager herrscht weiterhin große Freude: Nach dem ersten Saisonsieg folgt nun die erste Pole seit zwei Jahren. Jordan Taylor konnte hingegen bei den GT die zweite Pole in Folge in Watkins Glen holen, aber für zwei unterschiedliche Teams.

Roar before the Rolex: Winterpause endet in Daytona

0
Der Winter ist noch längst nicht vorüber – oder hat noch nicht einmal richtig begonnen, wie in unseren Breitengraden. Im nordamerikanischen Motorsport endet die kalte Jahreszeit aber schon mit dem offiziellen Vortest vor dem 24-Stunden-Rennen in Daytona.

Daytona: Letzte Trainingssitzungen

0
Mit den letzten zwei Trainings am heutigen Tag hat das lange Warten ein Ende: ab nun wird es ernst. In den beiden Sitzungen untermauerte Chevrolet bei den DP ein weiteres Mal seine Siegesambitionen, bei den GT hingegen gibt Porsche den Ton an.

ASLMS: KCMG startet mit einem Morgan LMP2

0
Onroak Automotive hat seinen ersten Morgan LMP2 in Asien verkauft. Damit wird das Auto in Zukunft von KCMG in der neuen asiatischen Le-Mans-Serie eingesetzt. Das erste Rennen des neuen Championats in Fernost findet am 4. und 5. Mai im chinesischen Zhuhai statt. 

Fotostrecke: Endsechziger in Le Mans

0
Am zurückliegenden Wochenende fand auf dem Circuit die la Sarthe die Nostalgieveranstaltung Le Mans Classic statt. Die teilnehmenden Renner unterteilt das Regelwerk in verschiedene Plateaus. In der fünften Kategorie starten solche Gefährte, deren Konstruktion im Zeitraum von 1966 bis 1971 erfolgte.

Grand-Am: Rojas/Pruett entdecken das Siegen wieder

0
Nach neun sieglosen Rennen für die Vorjahreschampions Memo Rojas und Scott Pruett aus dem Team von Chip Ganassi ist der Bann durchbrochen. Gleichzeitig wurde die Corvette-Siegesserie gestoppt. Ferrari konnte die GT-Klasse einmal mehr gewinnen.

Thunderhill: Flying Lizard dominiert 25-Stunden-Rennen

0
Dank einer Glanzleistung im Nassen hat Flying Lizard Motorsports das 25-Stunden-Rennen am Thunderhill dominiert. In der Mitte des Siegertreppchens jubelten Darren Law, Johannes van Overbeek, Guy Cosmo und Tomonobu Fujii. Eine Schlüsselrolle spielten die Reifen.

SCC: Heimspiel auf dem ehemaligen Österreichring

0
Zur Saisonmitte tritt die AvD Sports Car Challenge zum Heimspiel in den Alpen an. Die fünfte Begegnung der Sportprototypenserie findet auf der kurzen Variante des ehemaligen Österreichrings statt. Damit betreten sämtliche Athleten Neuland auf der Berg- und Talbahn in der Steiermark.

Risi Competizione: Starensemble für den Daytona-Auftritt

0
Gestatten Sie? Der bescheidene Fahrerkader von Risi Competizione für die 24 Stunden von Daytona 2012: der ehemalige Formel-1-Pilot Fisichella, die Ferrari-Asse Vilander und Bruni; GT-Evergreen Bertolini, IndyCar-Mann Matos sowie – nicht zuletzt – Ex-Corvette-Werksfahrer Beretta. Noch Fragen?

SCC in Hockenheim: Thorsten Rüffer holt erneuten Doppelsieg

0
Norma-Fahrer Thorsten Rüffer hat auf dem Hockenheimring abermals einen SCC-Doppelsieg errungen. Einzig Markenkollegen Siegmar Pfeiffer bot ihm Paroli und sicherte den Silberrang im ersten Durchgang. Beim zweiten Rennen komplettierten Piloten aus dem PRC-Lager das Podium.

Grand-Am: Velocity WW siegt und holt Tabellenführung

0
Jordan Taylor und Max Angelelli haben auf der Belle Isle in Detroit von der Poleposition aus das Rennen gewonnen und damit die Tabellenführung erobert. In der GT-Klasse siegte Stevenson Motorsport, Chevrolet feierte damit einen Heimsieg in beiden Klassen.

SCC: Andreas Fiedler kehrt in die Erfolgsspur zurück

0
Andreas Fiedler ist in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Beim Gastspiel der Sports Car Challenge auf dem ehemaligen Österreichring hat der PRC-Pilot beide Wertungsläufe gewonnen. Derweil errang Norma-Konkurrent Siegmar Pfeifer wiederholt den Silberrang in Zeltweg.

AsLMS: Drei Rennen am Ende des Jahres

0
Erst im Herbst beginnt die diesjährige Saison der Asian Le Mans Series. Im Rahmen der Langstrecken-Weltmeisterschaft werden zwei Rennen abgehalten. Den Abschluss bildet ein dritter Lauf in Malaysia. Zum ersten Mal wird 2015 der ACO federführend bei der Organisation sein.

Daytona, Tag drei: Valiante fährt absolute Bestzeit

0
Am dritten und letzten Testtag des „Roar before the Rolex“ in Daytona setzte sich mit der absolut schnellsten Zeit das über die drei Tage starke Michael Shank Racing Team an die Spitze. In der GT-Kategorie setzt Magnus Racing die Tagesbestzeit.

Daytona: Chip Ganassi führt in die Dämmerung

0
Seit über zwei Stunden und 30 Minuten läuft das 24 Stunden Rennen auf dem Daytona International Speedway. Fast ununterbrochen führt das aktuelle Meisterteam Chip Ganassi Racing. Bei den GT hat sich die Scuderia Corsa an die Spitze gesetzt.

Dezember 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Porsche kündigte seinen LMDh-Einstieg an, Pratt & Miller wechselt den Eigentümer. Die Bayerischen Motorenwerke trennten sich von Schnitzer Motorsport, das GT2-Teilnehmerfeld nimmt Gestalt an. Der Dezember 2020 im Rückspiegel.

Grand-Am: Velocity WW holt ersten Saisonsieg

0
Max Angelelli und Jordan Taylor bescherten im Barber Motorsports Park der Mannschaft von Taylors Vater, Velocity Worldwide, den ersten Sieg des Jahres. Die GT-Klasse konnten die Polesetter Robin Liddell und John Edwards knapp für sich entscheiden.

Porsche: 918-Prototyp im legendären Martini-Racing-Design

0
Hommage an Porsche-Ikonen: Der 918-Prototyp aus der Zuffenhausener Autoschmiede geht in die nächste Testphase. Ferner konnte für das Entwicklungsprogramm ein altbekannter Partner gewonnen werden: Martini. Fortan wird der Hybridrenner mit legendärer Lackierung auf der Nordschleife erprobt.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen