- Anzeige -

RCN: Z Racing Team setzt weiterhin auf die „Diva“

0
Dieter Weidenbrück vom Z Racing Team wird auch in der kommenden RCN-Saison auf sein BMW Z4 M Coupé setzen. Mit der „Diva“ strebt der Wesselinger eine weitere Platzierung im vorderen Klassement an.

Fotostrecke: Probe- und Einstellfahrten auf der Nordschleife

0
Die Probe- und Einstellfahrten eröffneten den Rennbetrieb auf der Nordschleife nach der Winterpause. Mit dabei: die neuen GT-Modelle von BMW, Mercedes-AMG und Audi in Kundenhänden. Gleichzeitig markierte der Testtag das Ende der Tempolimits auf dem Eifelkurs.

RCN: Christopher Gerhard gelingt erster Saisonsieg

0
Porsche-Pilot Chirstopher Gerhard sicherte sich durch eine souveräne Leistung seinen ersten Saisonsieg in der Serie. Im dritten Saisonlauf teilten sich Claudius Karch und Marcus Löhnert die weiteren Plätze auf dem Podium. Derweil konnten Matthias Unger und Christian Konnerth ihre Führung im Gesamtklassement behaupten.

RCN: Markus Palttala siegt in letzter Sekunde

0
Markus Palttala konnte im BMW V8 GT den Nordeifelpokal für sich entscheiden. Der Finne sicherte sich erst in der letzten Runde Rang eins mit einem Vorsprung von 14 Sekunden. Damit verwies der Gaststarter das Porsche-Duo Christopher Gerhard und Marc Poos sowie Markenkollege Andreas Weishaupt auf die Plätze zwei und drei.

RCN: Über hundert Fahrzeuge bestreiten Einstellfahrten

0
Rund 120 Teams absolvierten die RCN-Einstellfahrten. Auch einige Abordnungen aus der VLN wie Black Falcon und Groneck Motorsport nutzten die Gelegenheit, um ihre Fahrzeuge zu testen. Derweil vermeldet die Leitung der Breitensportserie einen neue Bestmarke in puncto Einschreibungen.

VLN: TAM-Racing nimmt an Gruppe-H-Wertung teil

0
Die Mannschaft von TAM-Racing hat einen Porsche 997 GT3 Cup für die Teilnahme an der Gruppe-H-Wertung der VLN-Langstreckenmeisterschaft umgebaut. Vergangene Woche unternahm das Fahrergespann Ralf Schall und Christopher Gerhard eine erste Probefahrt in Zolder.

RCN: Volles Haus beim dritten Saisonlauf

0
Beim dritten Saisonlauf der RCN gastieren erneut mehr als 150 Fahrzeuge auf der Nordschleife. Derweil wollen Matthias Unger und Christian Konnerth ihre Spitzenposition im Gesamttableau verteidigen. Den Tagessieg beim Rhein-Rhur-Rennen fechten Porsche und BMW untereinander aus.

Nürburgring: CNG ernennt Mirco Markfort zum Geschäftsführer

0
Die Capricorn Nürburgring GmbH hat Mirco Markfort zum zukünftigen Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft ernannt. Dieser übernimmt somit die Position Carsten Schumachers. Dessen Nachfolger wolle den Traditionskurs in der Vulkaneifel in eine „erfolgreiche Zukunft“ befördern.

Nordschleife: ILN gründet weitere Arbeitsgruppen

0
Um Vorschläge für die Veranstalter zu erörtern, hat die Interessengemeinschaft Langstrecke Nürburgring weitere Arbeitsgruppen gegründet. Diese kümmern sich um Belange der Rennställe und diskutieren Fragen des technischen sowie sportlichen Reglements für die Nordschleife.

RCN: Wer schnappt sich den zweiten Sieg?

0
Am kommenden Samstag absolviert die Rundestrecken-Challenge-Nürburgring ihren zweiten Umlauf auf der Nordschleife. Dabei starten abermals mehr als 160 Fahrzeuge in verschiedenen Klassen. Claudius Krach versucht indes seinen Auftaktsieg im Porsche Cayman zu wiederholen. Stephan Reuter und Herbert Neumann führen derzeit die Meisterschaft an.

Fotostrecke: Die Eifel aus der Vogelperspektive

0
Über zwanzig Kilometer Asphalt mäandrieren sich durch die Eifelwälder: Aus der Vogelperspektive mutet der längste Rundkurs der Welt geradezu winzig an. Fotograf Julian Schmidt hatte die Gelegenheit, die Nordschleife des Nürburgrings aus luftiger Höhe zu porträtieren.

ILN: Olaf Manthey wünscht sich Mitwirkung der kleinen Teams

0
Acht Monate nach der Gründung der Interessengemeinschaft Langstrecke Nürburgring zieht Initiator Olaf Manthey eine Zwischenbilanz. Der Zusammenschluss ermögliche zwar einen Dialog mit den verschiedenen Veranstaltern, jedoch fehle dem Teamchef die Mitwirkung der kleinen Teams.

Nordschleife: Streckenbetreiber errichtet neue FIA-Fangzäune

0
Die Streckenbetreiber des Nürburgrings errichtet derzeit zusätzliche FIA-Fangzäune an der Nordschleife, um auch in Zukunft notwendige Lizenzen zu erhalten. Überdies ziele eine stellenweise Erneuerung des Asphalts auf eine nachhaltige Nutzung der Rennstrecke ab.

RCN: Christopher Gerhard glückt dritter Saisonsieg

0
Porsche-Pilot glückte dank der richtigen Reifenwahl der Sieg beim Preis der Erftquelle. Im fünften RCN-Lauf gelang dem Vierzehner der dritte Saisonerfolg. Das Podium komplettierten die weiteren Porsche-Schützlinge Doktor Stein Tveten und Black-Falcon-Pilot „Gerwin“. Indes büßte Cladius Karch den Führungsrang in der Meisterschaft ein.

RCN: Veranstalter veröffentlichen provisorischen Terminplan

0
Auch die RCN-Organisatoren haben ihre Planungen für die kommende Saison skizziert. Der nächstjährige Terminkalender umfasst demzufolge sieben Begegnung – darunter zwei Wertungsläufe im Rahmen des 24-Stunden-Rennens und der Vorbereitungsveranstaltung.

RCN: Noch einmal Durchstarten bis zur Sommerpause

0
Am kommenden Samstag nimmt das RCN-Teilnehmerfeld mit dem Lauf Rhein-Ruhr den letzten Lauf vor der Sommerpause in Angriff. Insgesamt sind 140 Autos für den fünften Saisonlauf gemeldet. Dominik Schöning möchte seinen ersten Platz in der Gesamtwertung mit in die Pause nehmen.

RCN: Pure Motorsports setzt weiterhin auf den Audi S3

0
In der kommenden RCN-Saison setzt Pure Motorsports weiterhin auf den Audi S3. Dabei werden die bewährten Fahrer Thomas Schumacher und Jochen Kocher ins Steuer des 320-PS-Boliden aus Ingolstadt greifen. Dabei geht das Team in der Klasse SP3T an den Start.

Markenpokal: RCN führt Klasse für BMW 235i Racing ein

0
Serienmanager Willi Hillebrand hat bekannt gegeben, dass der neue BMW M235i Racing in der kommenden RCN-Saison in einer eigenen Klasse starten wird. Ferner können die Teams mit dem neuen Boliden Punkte für das Sports-Trophy-Programm sammeln.

RCN: Christian Büllesbach kürt sich zum Meister

0
Christian Büllesbach manövrierte sich beim letzten RCN-Lauf zum Meistertitel. Damit glückte dem BMW-Piloten das Kunststück, gleich im ersten Jahr den Meisterschaftskampf für sich zu entscheiden. Indes feierte Christopher Gerhard seinen sechsten Saisonsieg.

RCN: TJ-Racing startet mit Doppelbesatzung

0
Stammfahrer Tobias Jung bekommt für die neue Saison der RCN Verstärkung. Als zweiten Fahrer verpflichtete der Teamchef Marcel Müller als zweiten Piloten. Als Fahrzeug dient abermals ein Opel Astra GSI, welcher in den Wintermonaten nochmals modifiziert werden konnte.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen