- Anzeige -

Olli Martini: „Mir trieb es geradezu die Zornesröte ins Gesicht“

0
Streckensprecher Olli Martini entrüstet sich über die aggressiven Umgangsformen auf der Nürburgring-Nordschleife. Die Gangart zahlreicher Teilnehmer verursache vermeidbare Unfälle. „Als ich mir im Internet einige Videoaufnahmen anschaute, trieb es mir geradezu die Zornesröte ins Gesicht“, wettert der Kommentator.

N’ring 24: ADAC Nordrhein veröffentlicht diesjährige Teilnehmerliste

0
Der ADAC Nordrhein hat die Starterliste für das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring veröffentlicht. Diese umfasst beinahe einhundertsechzig Meldungen, untergliedert in vierundzwanzig Klassen. Allein in der SP9-Spitzenklasse für GT3-Sportwagen sind sechsunddreißig Einschreibungen eingegangen.

Fotostrecke: Winter in der Vulkaneifel

0
Winterwetter in der Vulkaneifel: Derzeit ist das zwanzig Kilometer messende Asphaltband, welches die Nordschleife des Nürburgrings beschreibt, mit einer Schneeschicht bedeckt. Daniel Matschull hat den Traditionskurs zur kalten Jahreszeit porträtiert. Eine Fotostrecke vom vergangenen Wochenende.

VLN: TJ-Racing-Team bereitet Opel-Calibra-Debüt vor

0
Am nächsten Wochenende debütiert beim VLN-Eröffnungsrennen der Opel Calibra DTC des TJ-Racing-Teams auf der Nürburgring-Nordschleife. Das Fahrerquartett fügt sich aus Teamchef Tobias Jung, Andreas Kunert, Patrick Boidron sowie Nachwuchsfahrer Marcel Müller zusammen.

Fotostrecke: Kenneth Heyer verstärkt Team Zakspeed in der VLN

0
Anlässlich der Präsentation in Ludwigsburg hat das Team Zakspeed die Mann-Filter-Lackierung seines Mercedes-AMG GT3 enthüllt. Auch die Fahrerbesatzung steht nun fest: Kenneth Heyer bestreitet gemeinsam mit den beiden deutschen GT-Meistern Sebastian Asch und Luca Ludwig die VLN und das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

VLN: Scuderia Glickenhaus plant SCG-004C-Debüt bei Doppelveranstaltung

0
Die Scuderia Cameron Glickenhaus hat angekündigt: Der SCG-004C-Prototyp gibt sein Debüt bei der geplanten VLN-Doppelveranstaltung auf der Nürburgring-Nordschleife im Juli. „Wir werden dort sein“, bekräftigt Projektinitiator James Glickenhaus.

VLN-Rundenzeiten: Nur noch dreieinhalb Sekunden

0
Die Marke von sieben Minuten und fünfzig Sekunden befindet sich in Reichweite. Es fehlen nicht einmal dreieinhalb Sekunden. Zudem offenbart die kombinierte Bestenliste aller VLN-Qualifikationen: Ein Platz unter den besten Zehn erfordert eine Rundenzeit unter acht Minuten.

Fotostrecke: Grellos Optik fürs 24-Stunden-Rennen

0
Manthey-Racing präsentiert das Flaggschiff seines Elfer-Armada: Grello, der Porsche 991 GT3 R in den Neonfarben Gelb, Hellgrün und Orange, womit der Weissacher Sportwagen in der Tradition des Dicken steht. Am Lenkrad lösen Romain Dumas, Frédéric Makowiecki, Patrick Pilet und Richard Lietz einander ab. Das Gefährt im Porträt.

Fotostrecke: James Glickenhaus zeigt erste Fotos des SCG 004C

0
James Glickenhaus hat auf Facebook erste Grafiken seines neuen Sportwagens geteilt. Der SCG004C soll in der kommenden Saison beim 24-Stunden-Rennen auf Nürburgring und Nordschleife angreifen. Noch wurden keine näheren Details zum Fahrzeug sowie dem zu absolvierenden Programm in der Saison 2020 bekannt.

VLN: GetSpeed Performance sichert sich die Startnummer eins

0
Die amtierenden VLN-Meister Alexander Mies und Michael Schrey wechseln zur kommenden Saison ihr Team und das Einsatzgerät. Künftig startet das Duo gemeinsam mit Adam Osieka bei dessen GetSpeed-Performance-Mannschaft auf einem Porsche in der Klasse Cup 2.

Fotostrecke: HTP Motorsport kehrt zu Mercedes-AMG zurück

0
Nach einem Jahr kehrt HTP Motorsport zur Marke mit dem Stern zurück. In einer Ein-Satz-Mitteilung hat die Mannschaft aus Altendiez offiziell bestätigt, mit einem Vier-Wagen-Gespann des Herstellers Mercedes-AMG anzutreten. Auf der Agenda stehen die SRO-GT-Serie sowie ein Programm auf der Nordschleife des Nürburgrings.

Video: Was führte zur roten Flagge?

0
Eine Massenkarambolage und die Auslastung der Rettungskräfte haben den VLN-Veranstaltern am Samstag die Entscheidung abgerungen, das Reinoldus-Langstreckenrennen mit der roten Flagge abzubrechen. Was hatte sich zugetragen? Der Fuchsschwanz-Manta erlitt im Bereich Flugplatz einen Motorschaden und verlor daraufhin Öl.

VLN: Black Falcon startet mit drei AMG-Sportwagen

0
Black Falcon hat bestätigt, neben dem Programm in der SRO-GT-Langstreckenserie auch auf der Nürburgring-Nordschleife zu starten. Mit drei Mercedes-AMG-Sportwagen nimmt die Meuspather Truppe an der VLN-Langstreckenmeisterschaft, dem 24-Stunden-Rennen und der Qualifikationsveranstaltung teil.

Qualifikationsrennen: Scuderia Cameron Glickenhaus präsentiert GT3- und GT4-Sportwagen

0
Die Scuderia Cameron Glickenhaus stellt beim Qualifikationsrennen ihre neuen GT-Rennwagen vor. Sowohl der SCG 004 GT3 als auch der SCG 004 GT4 werden beim Sechs-Stunden-Rennen erstmals zu sehen sein. Darüber hinaus wurde auch die Fahrerfrage für die diesjährigen Rennen geklärt.

VLN: TIC Racing kehrt mit Ford Mustang GT zurück

0
TIC Racing hat einen Ford Mustang GT für den Start auf der Nordschleife des Nürburgrings vorbereitet. Das Muscle Car debütiert an diesem Wochenende beim Eröffnungslauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft. Am Lenkrad drehen Karsten Quadder und Stefan Kniesburges.

VLN: Beiläufiger Rundenrekord auf der Nordschleife

0
Wie schnell fahren die GT3-Sportwagen derzeit eigentlich über die Nürburgring-Nordschleife? Geradezu unbemerkt stellte Christopher Mies beim fünften VLN-Lauf einen neuen Rundenrekord auf – obschon inoffiziell. Auch die Konkurrenz steigert das Tempo in der Grünen Hölle sukzessive.

Fotostrecke: Test- und Einstellfahrt, die Zweite

0
Ende des Monats startet die Nürburgring-Langstreckenserie nach der Corona-Zwangspause in ihre diesjährige Saison. Einige Teams nutzten aber bereits die Möglichkeit, vorab einen Test auf dem Eifelparcours zu absolvieren. Die Bilder der Testfahrt in einer Galerie von Ralf Kieven (1VIER.com).

Uwe Alzen: „Die BoP-Jungs müssen sich ernsthaft Gedanken machen“

0
Während des zweiten VLN-Laufes zweifelte Uwe Alzen an der Balance of Performance. Nach seinem Dafürhalten sei der Mercedes-AMG GT3 auf der Geraden aussichtslos unterlegen. „Also die BoP-Jungs müssen sich einmal ernsthaft Gedanken machen, damit wir Chancengleichheit haben“, wetterte der Pilot von Haribo Racing im Ring-Radio.

Fotostrecke: McChip-DKR testet mit neuem Design – und Nico Hülkenberg

0
Aufgrund fehlender Ersatzteile musste McChip-DKR das Sechs-Stunden-Rennen der VLN auslassen. Nun ist die Problematik offenbar gelöst und die Mannschaft aus Mechernich absolviert heute das Rollout auf der Nordschleife. Vor Ort testen Dieter Schmidtmann, Heiko Hammel und Felipe Fernández Laser den wieder komplettierten Renault R.S. 01.

VLN: Farnbacher Racing fällt Lärmobergrenze zum Opfer

0
Die Sportkommissare haben Farnbacher Racing beim Ruhrpokal bereits nach drei Runden disqualifiziert. Der Grund: Der Lexus RC F GT3 überschritt die Lärmobergrenze von einhundertdreißig Dezibel. Startfahrer Mario Farnbacher kämpfte sich vorrübergehend auf Rang sieben.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen