- Anzeige -

Klasseneinteilung: GT1, GT2, GT3, GT4 – oder doch GT5?

0
GT3-Sportwagen sind eigentlich GT4-Fahrzeuge. Die GTE-Kategorie fungierte ursprünglich als Lückenbüßer im Le-Mans-Fahrerlager. Die gegenwärtige GT4-Riege steigt alsbald zur GT-Königsklasse auf. SportsCar-Info erläutert diese wirren Behauptungen.

GT3-Sport: BMW präsentiert neues Vierermodell

0
Die Bayerischen Motorenwerke haben anlässlich des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring den neuen BMW M4 GT3 enthüllt. Sein Wettkampfdebüt gibt der Vierer beim vierten VLN-Lauf auf der Nordschleife.

Fotostrecke: GT1-Legenden in Spa-Francorchamps

0
Erinnern Sie sich noch? Vor etwas mehr als einer Dekade fuhren Fahrzeuge mit den Namen Maserati MC12, Aston Martin DBR9 oder Chrysler Viper GTS-R noch im Feld der 24 Stunden von Spa-Francorchamps. Im Rahmen der diesjährigen Ausgabe wurden die GT1-Boliden, neben älteren GT2- und GT3-Fahrzeugen, noch einmal aus den Garagen geholt.

Macao: Manthey-Racing zeigt Fahrzeugdoppel für den GT-Weltpokal

0
Manthey-Racing hat seine Designs für den FIA GT World Cup präsentiert. Dabei tritt Laurens Vanthoor in der vom Nürburgring bekannten Grello-Optik an, wohingegen Earl Bamber im rot-goldenen Gewand startet.

Fotostrecke: Audi präsentiert R8 LMS GT4 in New York

0
Anlässlich der New York International Auto Show hat Audi sein neues Gefährt für den Kundensport präsentiert: den R8 LMS GT4. Das Fahrzeug sei der „ideale Rennwagen für Amateurpiloten“ und fülle die „Lücke zwischen TCR und GT3“. Das Debüt erfolgt beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

GT-Sport: McLaren 720S GT3 beginnt mit Testfahrten

0
Mittlerweile hat der neue McLaren 720S GT3 seine ersten Prüffahrten in Europa und den Vereinigten Staaten unternommen. Zudem stehen weitere Langstreckentests auf dem Programm, um die Standfestigkeit auf die Probe zu stellen. Die Rennpremiere beraumt der britische Hersteller für die nächstjährige Saison an.

Goodwood: Audi kündigt GT2-Programm an

0
Beim Goodwood Festival of Speed hat Audi angekündigt, sich in der wiederbelebten GT2-Kategorie zu engagieren. Das neueste Kundensportmodell: der R8 LMS GT2, ausgestattet mit einem V10-Motor mit 5,2 Litern Hubraum. Neben Wettbewerbseinsätzen seien auch Trackday-Teilnahmen möglich.

Fotostrecke: Erster CN-Triumph bei den 24 Stunden von Zolder

0
DVB Racing hat bei den 24 Stunden von Zolder einen historischen Erfolg errungen. Das CN-Pilotenquartett Jeffrey van Hooydonk, Christoff Corten sowie Frank und Hans Thiers hievte seinen Norma M20 als Sieger über den Zielstrich. Damit triumphierte erstmals eine Mannschaft mit einem Prototyp. Das Wochenende in Bildern. Eine Galerie von Manfred Muhr.

Verkaufsstart: Erste Kunden erhalten BMW M4 GT4

0
Die Auslieferung des BMW M4 GT4 hat begonnen. Am vergangenen Mittwoch erhielten Rennställe aus Europa, Nordamerika, Asien und Australien erste Anfertigungen des Vierers für den Kundensport. „Wir sind mit dem GT4-Fahrzeug bislang in jeder Hinsicht zufrieden“, hebt Motorsportdirektor Jens Marquardt hervor.

STT: Frikadelli Racing unternimmt Gaststart mit LMP3-Prototyp

0
An diesem Wochenende unternimmt Frikadelli Racing einen Gaststart in der Spezial-Tourenwagen-Trophy. Erstmals im Einsatz: ein Ligier JS P3. Ins Steuer greift Teamchef Klaus Abbelen, der bereits in der Saison 2016 mit einem Porsche 962 an zwei Läufen der Sprintserie teilnahm.

GT4-Sport: Audi R8 LMS erhält neues Design

0
Audi fertigt in Zukunft eine Serienvariante seines R8-Supersportwagens mit Hinterradantrieb: den Audi R8 V10 RWD. Dies bringt auch Änderungen für das GT4-Modell des bayerischen Herstellers mit sich. Denn der Audi R8 LMS erhält eine neue Optik, orientiert am neuen Rear-Wheel-Modell.

Fotostrecke: Kessel Racing verteidigt Titel in Abu Dhabi

0
Kessel Racing hat seinen Titel beim Zwölf-Stunden-Rennen von Abu Dhabi verteidigt. Davide Rigon, Giacomo Piccini und Michael Broniszewski führten die Marke Ferrari sogar zu einem Doppelerfolg. Denn die Markenkollegen von Dragon Racing belegten den zweiten Platz. Das Wochenende in Bildern.

Fotostrecke: Alpine fertigt A110-Rennversion für GT4-Klasse

0
Alpine hat auf Basis der A110-Baureihe ein Rennfahrzeug für den GT4-Kundensport gefertigt. Die Entwicklung schulterte der französische Konstrukteur in Kooperation mit Signatech. Sein Debüt gibt der Renner während der zweiten Saisonhälfte, ehe im nächsten Jahr die Auslieferung an die Einsatzmannschaften beginnt. Die Präsentation erfolgte in Genf.

Rückspiegel: GT3-Halbfinale in Dijon-Prenois

0
Am ersten Septemberwochenende 2006 bog die Premieresaison der FIA-GT3-Europameisterschaft auf die Zielgerade. Das Halbfinale fand auf dem Circuit de Dijon-Prenois statt – das einzige Gastspiel auf dem Burgunder Rundkurs. Die Laufsiege errangen Tech 9 Motorsport (Porsche) und Racing Logistic (Dodge Viper). Eine fotografische Rückschau.

TCR-Kundensport: Audi enthüllt RS 3 LMS

0
Anlässlich des Pariser Autosalons hat Audi sein Kundenmodell für die TCR-Kategorie vorgestellt: den RS 3 LMS. Als Triebwerk fungiert ein Vierzylinder-Zweiliter-TFSI-Motor. Die Beschleunigung gelingt binnen 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt zweihundertvierzig Kilometer pro Stunde.

Fotostrecke: Toyota enthüllt GR Supra Racing Concept

0
Anlässlich des Genfer Autosalons strahlte das Licht der Öffentlichkeit auf das Toyota GR Supra Racing Concept, welches vorgeblich auf dem GTE-Regelwerk basiert. Technische Einzelheiten zur Rennversion des neuaufgelegten Kultrenners gab der Nippon-Konstrukteur dagegen nicht preis. Allerdings wolle Gazoo Racing dessen Potenzial demonstrieren – auf und abseits der Piste.

VLN: BMW enthüllt M2 CS Racing

0
Die Bayerischen Motorenwerke haben den BMW M2 CS Racing vorgestellt, welchen der Münchner Konstrukteur im Sommer des nächsten Jahres an seine Kundenmannschaften übergibt. Die Entwicklung des Sportcoupés verlief parallel zum Straßenmodell M2 CS.

Dezember 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Porsche kündigte seinen LMDh-Einstieg an, Pratt & Miller wechselt den Eigentümer. Die Bayerischen Motorenwerke trennten sich von Schnitzer Motorsport, das GT2-Teilnehmerfeld nimmt Gestalt an. Der Dezember 2020 im Rückspiegel.

Fotostrecke: Testauftakt der International GT Open in Barcelona

0
In Vorbereitung auf die diesjährige Saison der International GT Open organisiert der spanischen Veranstalter einen zweitägigen Test auf dem Circuit de Catalunya. Am Dienstag lösten trockene und nasse Bedingungen einander ab. Die schnellste Rundenzeit fuhr das Aston-Marin-Gespann TF Sport. Der Auftakt in Bildern.

Fotostrecke: Mercedes-AMG enthüllt GT4-Kundenmodell

0
Anlässlich der 24 Stunden von Spa-Francorchamps hat Mercedes-AMG sein neues GT4-Modell enthüllt. Der Kundensportwagen basiert auf der Serienbaureihe GT R, die Auslieferung beginnt Ende es Jahres. Ehe der Verkauf startet, unternimmt die High-Performance-Marke allerdings noch ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen