- Anzeige -

Lamborghini: Bonaldi Motorsport steigt ins ADAC GT Masters auf

0
Bonaldi Motorsport hat mitgeteilt, mit einem Zwei-Wagen-Gespann der Marke Lamborghini ins ADAC GT Masters aufzusteigen. Squadra Corse leistet Werksunterstützung bei diesem Vorhaben. Zudem nimmt der Fahrerkader für die Debütsaison bereits Konturen an.

Mugello: Black Pearl Racing startet von der Poleposition

0
Ferrari hat sich in Vertretung von Black Pearl Racing die erste Startposition für die Zwölf Stunden von Mugello gesichert. An zweiter Stelle klassierte sich die Scuderia Praha ein, ebenfalls eine Ferrari-Mannschaft. Ram Racing musste in der Qualifikation mit Rang drei vorlieb nehmen. Der Rennstart ist für 13.30 Uhr anberaumt.

PWC: McLaren siegt beim Saisonauftakt

0
Kévin Estre hat im McLaren 650S das erste Rennen der Pirelli World Challenge gewonnen. Auf dem Circuit of The Americas setzte sich der Werksfahrer gegen Ryan Dalziel im Porsche-Neunelfer und Nick Catsburg im Lamborghini durch, die Silber und Bronze erreichten.

Monza: Scuderia Praha legt im ersten Training vor

0
Im ersten Aufeinandertreffen der Kontrahenten des Langstrecken-Cups der Blancpain-GT-Serie hat die Scuderia Praha die schnellste Zeit in den Asphalt des Königlichen Parks gebrannt. Dahinter drängt sich die Topzwanzig innerhalb einer Marginalie von einer Sekunde. Bestes Profigespann wurde die GRT-Besatzung auf Rang zwei. Die Ergebnisse aus Monza.

Barcelona: Barwell Motorsport sichert Poleposition

0
Die Lamborghini-Mannschaft Barwell Motorsport hat den ersten Startplatz für die 24 Stunden von Barcelona gesichert. Erst in der letzten Runde der Qualifikation fiel die Entscheidung um den ersten Startplatz. Ansonsten verlief das Zeittraining ereignisarm.

ADAC GT Masters: Daniel Keilwitz heuert beim Team Zakspeed an

0
Das Zerwürfnis zwischen ProSport Performance und Daniel Keilwitz gereicht dem Team Zakspeed zum Vorteil. Denn die Mercedes-AMG-Equipe konnte dadurch einen notwendigen Personaltausch durchführen. Der Athlet aus Villingen-Schwenningen ersetzt Jeroen Bleekemolen während der restlichen Saison.

Lausitz: Kentenich und Keilwitz auf Startplatz eins

0
Die Qualifikationen zu den Rennen der sechsten Saisonstation auf dem EuroSpeedway Lausitz des ADAC GT Masters 2011 sind Geschichte. Es ging, wie von keinem Beteiligten anders erwartet, voll zur Sache. Die beiden ersten Startplätze konnten Niclas Kentenich und Daniel Keilwitz für sich beanspruchen.

Barcelona: Hofor-Racing gewinnt 24-Stunden-Rennen

0
Das Schweizer Rennteam Hofor-Racing hat das 24-Stunden-Rennen von Barcelona gewonnen. Die Mercedes-Benz-Besatzung Michael Kroll, Roland Eggimann, Christiaan Frankenhout und Kenneth Heyer profitierte bei dem Ausdauerlauf in Katalonien von einem regelrechten Favoritensterben.

BES: Volles Programm für Spa

0
Beim Saisonauftakt der Blancpain Endurance Series in Monza waren bereits 55 GT3-Rennwagen am Start. Beim Saisonhöhepunkt in den Ardennen wird das Feld noch größer sein. Auch das Rahmenprogramm auf und neben der Strecke kann sich sehen lassen.

Macao: Manthey-Racing plant Teilnahme am GT-Weltfinale

0
Die Porsche-Werksmannschaft plant eine Teilnahme am nächstjährigen GT-Weltfinale in Macao. Es steht allerdings noch zur Diskussion, ob Manthey-Racing sämtliche zustehende Startplätze für sich beansprucht. Denn das Reglement genehmigt maximal drei Nennungen pro Hersteller.

SRT-Viper: Zuwachs in der GT3-Familie

0
Der GT3-Sektor bekommt hubraumgewaltigen Nachwuchs. Im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans wurde gestern die neue SRT-Viper GT3-R vorgestellt. Der Verkaufsstart der neuen Giftschlange ist für Ende diesen Jahres geplant.

Australische GT: Richard Muscat erringt Titel beim Finale

0
Erebus Motorsport hat beim Finale der australischen GT-Meisterschaft im Highlands Motorsport Park einen Doppelsieg davongetragen. Zugleich sicherte sich Mercedes-Benz-Pilot Richard Muscat damit den Fahrertitel. Beim nachfolgenden Highlands-101-Langstreckenrennen gewann VIP Petfoods. Die Ergebnisse.

Laguna Seca 8: Veranstalter vermeldet 33 Starter

0
Eine Woche vor dem Beginn der Acht Stunden von Laguna Seca haben die Veranstalter die Starterliste für den vierten Lauf der Intercontinental GT Challenge veröffentlicht. Zwölf Fahrzeuge starten in der starten in der GT3-Pro.

ADAC GT Masters – Oschersleben – Starterliste

0
   Rennstall  Fahrzeug  Fahrer 1  Fahrer 2  1  C. Abt Racing  Audi R8 LMS ultra  Kelvin van der Linde  Stefan Wackerbauer   2  C. Abt Racing  Audi R8 LMS ultra  Nicki Thiim  Jordan Lee Pepper   3  C. Abt Racing  Audi R8...

Zolder: Seyffarth verstärkt sich mit brasilianischem Fahrerduo

0
Das Mercedes-Benz-Gespann Seyffarth Motorsport setzt in Zolder einen zweiten Flügeltürer ein. Am Lenkrad wechseln sich die Brasilianer Paulo Bonifacio und Duda Rosa ab, die im nationalen GT-Sport Erfolge sammeln konnten. Die Stallgefährten verfolgen indessen andere Ziele. 

Laguna Seca 8: Audi fährt Bestzeit in der Vorqualifikation

0
Audi hat in der Vorqualifikation zu den Acht Stunden von Kalifornien die Ränge eins und zwei okkupiert. Im Binnenzweikampf behauptete sich Land-Motorsport gegenüber dem W Racing Team. Die Tagesbestzeit erlangten Christopher Haase, Kelvin van der Linde und Christopher Mies allerdings nicht.

SRO-GT-Serie: Nissan bestätigt zweite Endurance-Nennung

0
Nissan hat bestätigt, einen zweiten GT-R Nismo GT3 in der Langstreckenserie der SRO-Organisation einzusetzen. Anders als in den Jahren zuvor sind beide Sportwagen in der Profiklasse gemeldet. Wie schon in der Vergangenheit übernimmt RJN Motorsport die Vorbereitung beider Godzillas.

STT auf dem Nürburgring: Kuismanen und Kamm holen Gesamtsiege

0
In einem verregneten Samstagsrennen der STT-Serie sicherte sich Viper-Pilot Pertti Kuismanen den Laufsieg. Den zweiten Wertungslauf auf dem Nürburgring gewann wiederum Audi-Konkurrent Edy Kamm bei trockenen Bedingungen. Erstmals trat das Teilnehmerfeld in zwei Startergruppen an.

Brasilianische GT: Mercedes-Doppelsieg in Curitiba

0
Mercedes-Gala in Curitiba: Paulo Bonifácio und Sérgio Jimenez gewannen beide Wertungsläufe der brasilianischen GT-Serie in der Millionenstadt. Einzig die Akteure aus dem BMW-Lager boten der silbernen Dominanz die Stirn. Indes verloren die Audi-Piloten wertvolle Punkte im Meisterschaftskampf.

Blancpain GT: Mercedes-Benz dominiert das Nachtrennen in Misano

0
Die Blancpain-GT-Sprintserie startet erneut mit einem Paukenschlag. Auf dem winkeligen Misano World Circuit wird alles geboten, von Massenkarambolage, über eine rote Flagge, einer Mercedes-Benz-Dominanz bis hin zu einem knallharten Zweikampf, der im Kiesbett endet. Und das war erst das Qualifikationsrennen.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

25,103FansGefällt mir
759FollowerFolgen