- Anzeige -

Gereon Radomski

784 BEITRÄGE 0 Kommentare

IMSA: Detroit Grand Prix abgesagt, Veranstalter startet iRacing Pro Series

0
Nun ist auch der Grand Prix von Detroit dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Das Sprintrennen wurde ersatzlos aus dem Kalender gestrichen. Somit findet das zweite Saisonrennen frühestens Ende Juni statt. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, startet die IMSA die eigene iRacing Pro Series.

IMSA: Mazda vollzieht Wechsel von Joest Racing zu Multimatic

0
Mazda hat in der Corona-Zwangspause seine angekündigte Umstrukturierung vollzogen. Dabei übernimmt nun Multimatic alle Aufgaben von Joest Racing und ist nun alleiniger Partner des Herstellers.

VLN: Test- und Einstellfahrten finden ohne Zuschauer statt

0
Aufgrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sehen sich die Verantwortlichen am Nürburgring dazu gezwungen, die Test- und Einstellfahrten ohne Zuschauer durchzuführen. Dabei werden die Tribünen und das Fahrerlager nicht für Zuschauer geöffnet.

IMSA: Zwölf Stunden von Sebring auf November verschoben

0
Nach der Absage der Tausend Meilen von Serbing seitens der FIA und des ACO hat nun auch die IMSA reagiert und die Zwölf Stunden von Sebring auf November verschoben. Das Traditionsrennen ist nun das neue Finale der Saison.

Zwölf Stunden von Sebring – Starterliste 2020

0
Zwölf Stunden von Sebring – Starterliste 2020

Langstrecken-WM: Tausend Meilen von Sebring wurden abgesagt

0
Aufgrund der steigenden Ausbreitung des Coronavirus hat US-Präsident Donald Trump ein Einreisestopp in die USA beschlossen. Da sich noch sehr viele Fahrer, Teammitglieder und Offizielle der Langstrecken-WM in Europa aufhalten, ist eine Durchführung der Tausend Meilen von Sebring unmöglich geworden.

GT World Challenge: Black Falcon präsentiert Aufgebot

0
Black Falcon hat seinen Fahrerkader für die GT World Challenge Europe präsentiert. Dabei setzt der Rennstall aus Meuspath je einen Mercedes-AMG GT3 Evo in der Pro- und Silber-Wertung ein.

N’ring 24 und VLN: Frikadelli Racing startet mit Werksuntertützung

0
Frikadelli Racing hat sein Rennprogramm für die Saison 2020 präsentiert. Die Truppe von Klaus Abbelen wird mit zwei Porsche 911 GT3 R an der NLS, dem Qualifikationsrennen und den 24 Stunden vom Nürburgring teilnehmen. Zudem erhält die Mannschaft Werksunterstützung seitens Porsche.

VLN: Walkenhorst Motorsport nennt fünf Fahrzeuge

0
Walkenhorst Motorsport wird an der Nürburgring Langstrecken-Serie mit insgesamt fünf Fahrzeugen teilnehmen. Zwei Nennungen entfallen dabei auf die SP9-Wertung. Dort wird jeweils ein BMW M6 GT3 in der Pro- als auch der AM-Klasse genannt.

N’ring 24: Phoenix Racing begeht Titelverteidigung mit zwei Fahrzeugen

0
Phoenix Racing wird mit zwei Audi R8 LMS Evo an den 24 Stunden von Nürburgring teilnehmen. Der Rennstall aus Meuspath vertraut dabei sowohl auf seine Junioren als auch Profi-Piloten.

Schanghai: Ferrari gewinnt Berufung und erhält GTE-Pro-Sieg zurück

0
Ferrari hat sich erfolgreich gegen den Ausschluss von den Vier Stunden von Schanghai gewehrt. Der siegreiche 488 GTE Evo wurde damals aufgrund einer zu niedrigen Mindesthöhe aus der Wertung ausgeschlossen. Nun hat das Berufungsgericht zugunsten Ferraris entschieden und den Italienern den Sieg wieder zugesprochen.

Langstrecken-WM: Peugeot holt Ligier ins Boot

0
Peugeot hat auf den plötzlichen Rückzug von Rebellion Racing reagiert und sich Ligier ins Boot geholt. Ligier wird vor allem im Bereich der Aerodynamik aushelfen. Auch die Zusammenarbeit mit Total soll weiter ausgebaut werden.

Daytona: Wayne Taylor Racing gewinnt mit Distanzrekord, BMW ringt Porsche nieder

0
Wayne Taylor Racing hat die 24 Stunden von Daytona mit einem Distanzrekord gewonnen. Kamui Kobayshi, Scott Dixon, Ryan Briscoe und Renger van der Zande siegte in Florida. BMW hat Porsche in der GTLM-Klasse niedergerungen. In der GTD-Wertung feierte Lamborghini den Hattrick.

Daytona: Daten und Fakten zum Langstreckenauftakt in den USA

0
Am Wochenende fällt der Startschuss der diesjährigen IMSA-Sportwagen-Meisterschaft. Trägt sich Mazda als dritte japanische Marke in die Siegerliste ein? Stellt Risi Competizione den Werksmannschaften ein Bein und ist Lamborghini in Daytona zu schlagen? SportsCar-Info hat alle wichtigen Infos zu dem Renne zusammengetragen.

Daytona: Wer sind die Favoriten beim Langstreckenklassiker?

0
Kann Mazda seine starke Form aus dem Roar Before konservieren und in Daytona gewinnen? Stellt Risi Competizione den Werksmannschaften von BMW, Corvette und Porsche ein Bein? Und ist Grasser Racing der Topfavorit in der GTD-Klasse? SportsCar-Info wirft ein Blick auf das Teilnehmerfeld zu den 24 Stunden von Daytona.

Daytona: Acura wird in DPi- und GTD-Klasse eingebremst

0
Die Regelhüter der IMSA SportsCar Championship haben die Balance of Performance für die 24 Stunden von Daytona festgelegt. Dabei muss Acura sowohl in der DPi- als auch GTD-Klasse mit einer Leistungsreduktion zurecht kommen.

24 Stunden von Daytona – Starterliste 2020

0
24 Stunden von Daytona - Starterliste 2020

Daytona: Mazda beendet Roar Before mit inoffiziellen Rundenrekord

0
Mazda war der bestimmende Hersteller beim Roar Before. Auch die Bestzeit am dritten Testtag ging an Mazda. Olivier Pla stellte sogar im Qualifying einen neuen inoffiziellen Rundenrekord auf. Risi Competizione war in der GTLM-Kategorie oben auf, Acura in der GTD-Klasse.

Daytona: IMSA disqualifiziert nahezu jeden Lamborghini

0
Die Regelhüter der IMSA haben bis auf einen Lamborghini alle Huracán GT3 Evo von der gestrigen Qualifikation beim Roar Before zu den 24 Stunden von Daytona ausgeschlossen. Auch Performance Tech Motorsports in der LMP2 wurde disqualifiziert. 

Daytona: Mazda dominiert zweiten Testtag

0
Mazda gibt weiterhin den Ton an beim Roar Before zu den 24 Stunden von Daytona. Im Nachttraining distanzierte Mazda Cadillac um neun Zehntelsekunden. Porsche und Lamborghini waren in den GT-Klassen am schnellsten.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

25,034FansGefällt mir
755FollowerFolgen