Spa 24: Der Silver-Cup

372

#14 Emil Frey Racing | Lamborghini Huracán GT3 Evo

Emil Frey Racing bringt ein Lamborghini-Dreigespann im Ardenner Wald an den Start. Eine der Besatzungen bestreitet den Silberpokal – mit der Ambition, bei der Ein-Tages-Wettfahrt auf dem wallonischen Traditionskurs den Klassensieg davonzutragen. Das dreiköpfige Huracán-Ensemble besteht aus Alex Fontana, Rolf Ineichen und Ricardo Feller, welche in dieser Konstellation auch im Endurance Cup der GT World Challenge Europe antreten.

- Anzeige -

Bereits bei der Saisoneröffnung im royalen Park Monzas glückte Fontana, Ineichen und Feller ein Bravourstückchen, als die Lamborghini-Athleten nicht bloß die Silberdivision gewannen, sondern auch die unterste Stufe des Gesamtstockerls erklommen. Beim Paul Ricard 1000 erzielte das Emil-Frey-Gespann den gesamtdreizehnten Platz und belegte Rang zwei in der Silberkategorie. Der Favoritenstatus ist mithin unbestritten. (Maximilian Graf)