Spa 24: Daten und Fakten des Ardennenmarathons

972
Die 24 Stunden von Spa-Francorchamps sind auf den gewohnten Termin zurückgekehrt | © Kevin Pecks

Am Donnerstag beginnt der Streckenbetrieb auf dem Circuit de Spa-Francorchamps. SportsCar-Info hat daher im Vorhinein Daten und Fakten zum 24-Stunden-Rennen in den Ardennen zusammengetragen, dessen 73. Auflage an diesem Wochenende stattfindet – Starterliste, bewegte Bilder und Weiteres im Überblick.

Die 24 Stunden von Spa-Francorchamps bilden den Höhepunkt der GT World Challenge Europe sowie den Startschuss in die Saison 2021 der Intercontinental GT Challenge. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Starterliste mit 58 Fahrzeugen in vier Kategorien etwas kürzer geworden.

- Anzeige -

Am Donnerstag beginnt das offizielle Programm mit drei Trainings, eines davon in der Nacht, sowie einer Qualifikation am Abend. Bereits vor zwei Wochen hatten die Teilnehmer schon Zeit, während der offiziellen Testtage am Setup zu arbeiten. Nach einem geschäftigen Donnerstag folgt am Freitag nur das Einzelzeitfahren der Super Pole. Am Samstag um 16:30 Uhr wird das Feld schließlich für 24 Stunden auf die Reise geschickt.

Ausblick

Pro-Am-Cup
Silver-Cup
Herausforderer
Favoriten

Berichterstattung

GTWC-Nachrichtenkanal von SportsCar-Info
Livestreams
Starterliste

Zeitplan

Donnerstag, 29.07.21
10:50-12:20 | Training 1
15:45-16:45 | Pre-Qualifying
20:50-22:11 | Qualifikation
22:30-00:00 | Nachttraining

Freitag, 30.07.21
19:10-19:40 | Warm-up
20:30-21:00 | Super Pole

Samstag, 31.07.21
16:30 | Start

Sonntag, 01.08.21
16:30 | Zielankunft