N’ring 24: Die Ankömmlinge

2855
© 1VIER.com

#23 | Huber Motorsport | Porsche 911 GT3 R

Zu Beginn der vergangenen Saison ist Huber Motorsport in die SP9-Spitzenklasse aufgestiegen. Den ersten GT3-Einsatz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring beendete die Porsche-Mannschaft überdies mit einem Respekt gebührenden Resultat; der Rennstall aus Albaching überquerte die Ziellinie schlussendlich an fünfzehnter Stelle.

- Anzeige -

Bei den Vorbereitungsrennen – in der VLN-Langstreckenmeisterschaft und der Qualifikationsveranstaltung – erbrachte Huber Motorsport insbesondere beim Zeitfahren bisher herausragende Leistungen. Letzten Endes ordnete sich die Porsche-Truppe allerdings stets im Mittelfeld ein. Beim eintägigen Wettstreit am kommenden Wochenende dürften Philipp Neuffer, Stefan Aust, Nico Menzel und Marco Seefried – als Pro-Am-Gespann – eine Zielankunft priorisieren. (Maximilian Graf)