N’ring 24: Die Ankömmlinge

2855
© 1VIER.com

#100 | Walkenhorst Motorsport | BMW M6 GT3

Walkenhorst Motorsport bringt an diesem Wochenende nicht nur zwei Profibesatzungen an den Start, sondern schickt auch ein Pro-Am-Quartett ins Rennen. Die semiprofessionelle Mannschaft bilden Friedrich von Bohlen, Jörg Breuer, Andreas Ziegler und Teamchef Henry Walkenhorst. Angesichts der Wettbewerbsintensität in der SP9-Riege dürfte die Kernmaßgabe sein, am Sonntagnachmittag das Ziel zu erreichen.

- Anzeige -

Bei den bisherigen Vier-Stunden-Rennen der Langstreckenserie auf der Nürburgring-Nordschleife verzeichnete die Mannschaft – in wechselnder Konstellation – zwei Zielankünfte. Beim Qualifikationsrennen sortierte sich das Pro-Am-Gespann im Zeitfahren an vierunddreißigster Stelle ein, erreichte allerdings schlussendlich nicht die schwarz-weiß karierte Flagge. (Maximilian Graf)