Fotostrecke: Typisch Eifel, das 24-Stunden-Rennen 2020

1271

Das klingt schon fast inszeniert. BMW holt bei der fünfzigsten Ausgabe des 24-Stunden-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife den zwanzigsten Gesamtsieg. Zum ersten Mal schaffte Rowe Racing für die Bayern einen GT3-Erfolg beim Eifel-Klassiker. Vorangegangen war ein auf vierzehneinhalb Stunden verkürztes Rennen, welches wegen Starkregens in der Nacht unterbrochen wurde. Die Bilder des Wochenendes in einer Galerie von Ralf Kieven (1VIER.com).