Creventic: Hockenheimring ersetzt Barcelona im Kalender

355
Baden statt Barcelona für die 24-Stunden-Serie | © WTM Racing

Der Hockenheimring wurde in den Kalender der 24-Stunden-Serie aufgenommen. Am ersten Wochenende im September wird ein 16-Stunden-Rennen auf dem Kurs im Nordwesten Baden-Württembergs abgehalten. Das Rennen teilt sich in zwei Hälften an zwei Tagen.

Die 24-Stunden-Serie hat angesichts der Coronaviruspandemie ihren Fahrplan kurzfristig geändert. Statt den nächsten Lauf in Barcelona auszutragen wird am ersten September-Wochenende ein Rennen auf dem Hockenheimring stattfinden. Aktuell steigen wieder die Infektionszahlen in der zweitgrößten Stadt Spaniens. Das Robert-Koch-Institut hat die Region Katalonien, in der Barcelona liegt, zum Risikogebiet erklärt.

- Anzeige -

Auf dem Hockenheimring soll nun ein 16-Stunden-Rennen ausgetragen werden. Dieses teilt sich in zwei gleich lange Abschnitte. Beide Hälften werden zur Mittagszeit gestartet und führen bis in die Abenddämmerung.