Fotostrecke: Lamborghini zeigt sein Hypercar SCV12 erstmals auf der Strecke

689

Lamborghini Squadra Corse hat ein Hypercar entwickelt, welches einzig für Rennstrecken ist. Das Gefährt hört auf den Namen SCV12. In dem Hypercar wird ein V12-Saugmotor verbaut, welcher 830 Pferdestärken leistet. Der Hersteller aus Sant’Agata Bolognes verspricht, dass das Fahrzeug aerodynamisch effizienter ist als ein GT3-Bolide und gleichzeitig mehr Abtrieb erzeugt als der Huracán GT3 Evo.

Der SCV12 soll komplett in der heimischen Fabrik in limitierter Stückzahl zusammengebaut werden. Kunden dieses Fahrzeugs werden einen exklusiven Service erhalten. Dazu zählt unter anderem ein Fahrercoaching vom fünffachen Le-Mans-Sieger Emanuele Pirro. Die offizielle Weltpremiere soll im Sommer dieses Jahres stattfinden.