Bathurst 12: Daten und Fakten zum Kultrennen in Down Under

1187
M-Sport konzentriert sich 2020 auf die Intercontinental GT Challenge | © Bentley Motorsport

Am Wochenende fällt der Startschuss der diesjährigen Intercontinental GT Challenge. Kann Porsche den Titel aus dem Vorjahr verteidigen, oder schlägt Mercedes-AMG zurück? Können Aston Martin, Bentley oder Nissan in den Kampf um den Sieg eingreifen? SportsCar-Info hat alle wichtigen Infos zu dem Rennen zusammengetragen.

- Anzeige -

Ausblick

Wichtiges und Wesentliches

Zeitplan

Donnerstag, 30. Januar 2020
22.40-23.10 Uhr | Freies Training 1 (Bronze & Silber)
23.15-00.15 Uhr | Freies Training 2

Freitag, 31. Januar 2020
02.20-03.20 Uhr | Freies Training 3
05.05-06.05 Uhr | Freies Training 4
22.45-23.45 Uhr | Freies Training 5

Samstag, 01. Februar 2020
02.40-04.05 Uhr | Qualifikation
07.05-07.50 Uhr | Top-10-Shootout
19.45 Uhr | Rennstart

Sonntag, 02. Februar 2020
07.45 Uhr | Zielankunft