Blancpain-GT: Langstrecken- und Sprintcup werden fusioniert

427
Stéphane Ratel präsentiert seine Planung für 2020 | © Daniel Stauche

Im Rahmen der 24 Stunden von Spa-Francorchamps wurde der neue Kalender für die Saison 2020 präsentiert. Alle zehn Strecken bleiben auch im kommenden Jahr im Kalender, jedoch werden Langstrecken- und Sprintrennen künftig als gemeinsame Serie vermarktet. In der Intercontinental GT Challenge wird ein Acht-Stunden-Rennen in Indianapolis etabliert.

Der Vorsitzende der SRO, Stéphane Ratel, präsentierte am Freitag die neuen Kalender der Blancpain-GT-Serien auf der jährlichen Pressekonferenz. Dem Beispiel der Serien in Amerika und Asien folgend, werden künftig auch in Europa die Sprint- und Langstreckenrennen unter dem gemeinsamen Banner Blancpain-GT World Challenge Europe ausgetragen. Eine Separierung wird es nicht mehr geben.

Abseits dessen bleiben die Austragungsorte jedoch unverändert. Es werden fünf Langstrecken- und fünf Sprintrennen ausgetragen, beginnend mit den Drei Stunden von Monza in der dritten Aprilwoche. Einzige Veränderung ist, dass auf dem Nürburgring wieder die Drei-Stunden-Distanz gefahren wird, in Barcelona hingegen wird ein Sprintwochenende.

- Anzeige -

Auch die Intercontinental GT Challenge bleibt aufgrund des anhaltenden Erfolgs größtenteils unverändert. Die Zwölf Stunden von Bathurst bilden den Auftakt, neben den 24 Stunden von Spa kehren auch die Zehn Stunden von Suzuka und die Neun Stunden von Kyalami zurück. Lediglich die Acht Stunden von Laguna Seca werden aufgrund der schlechten Resonanz eingestellt, wie Ratel erklärte. Hierfür werden die Acht Stunden von Indianapolis neu eingeführt.

Blancpain GT World Challenge Europe 2020:

19. April 2020 | Monza (3h)
03. Mai 2020 | Brands Hatch (Sprint)
10. Mai 2020 | Silverstone (3h)
30. Mai 2020 | Le Castellet (6h)
28. Juni 2020 | Zandvoort (Sprint)
05. Juli 2020 | Misano (Sprint)
25. Juli 2020 | Spa (24h)
6. September 2020 | Nürburgring (3h)
27. September 2020 | Budapest (Sprint)
11. Oktober 2020 | Barcelona (Sprint)

Intercontinental GT Challenge 2020:

2. Februar 2020 | Bathurst 12 Hour
25. Juli 2020 | Spa 24 Hour
23. August 2020 | Suzuka 10 Hour
04. Oktober 2020 | Indianapolis 8 Hour
22. November 2020 | Kyalami 9 Hour