Spa 24: Die Ankömmlinge

925
© Stefan Deck

#59 | Garage 59 | Aston Martin Vantage AMR GT3

Zunächst zog die Garage 59 einen Nutzen aus dem Fabrikatswechsel, präsentierte sich im Blancpain Endurance Cup in Frühform. Bei der Saisoneröffnung in Monza positionierten sich die Aston-Martin-Novizen unter den besten Zehn. Alsdann brach die Garage 59 allerdings ein: Sowohl beim Heimspiel in Silverstone als auch bei der Generalprobe in Le Castellet erreichte die Aston-Martin-Vertretung nicht das Ziel.

- Anzeige -

Darum dürfte die Garage 59 einer Zielankunft bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps voraussichtlich allerhöchste Wichtigkeit zuerkennen. Die Fahrerbesatzung des Aston-Martin-Gespanns fügt sich aus den Routiniers Côme Ledogar, Andrew Watson und Jonny Adam zusammen. (Maximilian Graf)