Fotostrecke: Blancpain-Sprintcup am Teutonengrill

156

Die Blancpain-Sprintserie gastierte zu ihrem zweiten Rennwochenende an der italienischen Adriaküste. Unter der sengenden Hitze zeigten sich Lamborghini und Audi als die stärksten Marken. Beide konnten je ein Rennen gewinnen. Als Tabellenführer reisen das FFF-Racing-Duo Andrea Caldarelli und Marco Mapelli von ihrem Heimrennen ab. Das Wochenende in Bildern.