Le Mans: Risi Competizione verpflichtet Jarvis, Gounon und Derani

140
Risi Competizione kehrt nach Le Mans zurück | © IMSA

Risi Competizione hat für die 24 Stunden von Le Mans ein schlagkräftiges Trio zusammengestellt. Die Mannen von Giuseppe Risi treten mit Luís Felipe Derani, Jules Gounon und Oliver Jarvis an.

Auch bei den diesjährigen 24 Stunden von Le Mans tritt Risi Competizione mit einem privaten Ferrari 488 GTE Evo in der GTE-Pro-Wertung an. Um gegen die Werke von Aston Martin, BMW, Corvette, Ferrari, Ford und Porsche zu bestehen, haben die Texaner sich drei Vollprofis ins Boot geholt.

- Anzeige -

Der mehrfache Sebring-Gesamtsieger Luís Felipe Derani (drei Gesamtsiege in den letzten vier Jahren) führt das Aufgebot an. Neben Derani konnte Risi Competizione nun auch den ehemaligen Audi-LMP1-Piloten Oliver Jarvis verpflichten. Das Aufgebot komplettiert der 24-Stunden-Spa-Sieger und ehemalige ADAC-GT-Masters-Champion Jules Gounon.