Rückspiegel: Die zehn Tiefpunkte der Saison 2018

2000
Das Wetter in der Eifel … | © 1VIER.com

10. Wetter verzögert Auftakt am Ring – mal wieder

Alle Jahre wieder – könnte man sagen – bangt die Ringgemeinde um den Saisonauftakt. So auch in diesem Jahr, nachdem der Eifelwinter sich lange in den März hinauszog. Die Test- und Einstellfahrten, die von den Teilnehmern gern genutzt Mitte März stattfinden sollten, fielen in diesem Jahr abermals aus. Somit mussten die Organisatoren die Veranstaltung auf die lange Liste der Opfer des Eifelwetters schreiben.

- Anzeige -

Grund waren eisige Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und angesagte Schneefälle, was den Veranstalter zur Absage der Veranstaltung trieb. Kurze Zeit später stand dann sogar der Saisonauftakt der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf der Kippe. Infolge einer Wetterbesserung konnte dann gewissermaßen in letzter Minute doch die Entscheidung zur Durchführung der Veranstaltung getroffen werden. (Tim Keuler)