Le Mans: ACO zeigt Plakat nächstjähriger Auflage

144
Motiv des nächstjährigen Le-Mans-Plakats: Ford versus Ferrari | © ACO

Der Automobilklub des Westens hat das Plakat des nächstjährigen 24-Stunden-Rennens von Le Mans enthüllt. Das zentrale Motiv: ein Duell zwischen dem Ford GT und dem Ferrari 488 GTE, welche die Kurvenkombination nach der Dunlop-Brücke durchfahren.

Der ACO hat das offizielle Plakat für die nunmehr siebenundachtzigste Auflage des 24-Stunden-Rennens von Le Mans enthüllt. Im Unterschied zu den vergangenen Jahren rücken nicht die LMP1-Gesamtsieganwärter in den Mittelpunkt, sondern der Ford GT von Chip Ganassi Racing sowie der Ferrari 488 GTE von AF Corse, welche bei Sonnenaufgang das Kurvengeschlängel in der Bergabpassage nach der Dunlop-Brücke durchfahren.

- Anzeige -

Ebenfalls auf dem Bild: die Konturen eines LMP-Prototyps. Die Traditionsveranstaltung im Département Sarthe findet im nächsten Jahr am dritten Juniwochenende statt. Die eintägige Wettfahrt im Nordwesten Frankreichs schließt darüber hinaus die Supersaison der Langstrecken-WM ab und ist mithin erstmals die Finalrunde der globalen Meisterschaft für Le-Mans-Prototypen und GTE-Sportwagen.