Zeltweg: Callaway Competition fährt erste Bestzeit des Wochenendes

186
Callaway Competition ist mit einer Bestzeit ins Wochenende gestartet | © Gruppe C

Callaway Competition hat das ADAC-GT-Masters-Eröffnungstraining auf dem ehemaligen Österreichring mit der Bestzeit abgeschlossen. Schlussendlich klassierten sich Daniel Keilwitz und Marvin Kirchhöfer an oberster Stelle in der Gesamtwertung. Platz zwei belegte HB Racing. Die besten Zehn im Überblick.

- Anzeige -

Training 2 | Die besten Zehn

Pos.
Fahrer
Rennstall
Fahrzeug
Rundenzeit
1. M. Kirchhöfer/D. Keilwitz Callaway Competition Corvette C7 GT3-R 1:29,594 Minuten
2. A. Renauer/L. Ludwig HB Racing Ferrari 488 GT3 +0,074 Sekunden
3. R. Ineichen/C. Engelhart Grasser Racing Lamborghini Huracán GT3 +0,139 Sekunden
4. M. D. Ortmann/M. Winkelhock Mücke Motorsport Audi R8 LMS +0,173 Sekunden
5. S. van der Linde/K. van der Linde Land-Motorsport Audi R8 LMS +0,267 Sekunden
6. K. Estre/T. Bernhard Team 75 Bernhard Porsche 991 GT3 R +0,274 Sekunden
7. L. Stolz/S. Asch Team Zakspeed Mercedes-AMG GT3 +0,294 Sekunden
8. I. Dontje/M. Buhk HTP Motorsport Mercedes-AMG GT3 +0,389 Sekunden
9. E. Perez Companc/F. Perera Grasser Racing Lamborghini Huracán GT3 +0,412 Sekunden
10. F. Spengler/D. Vanthoor Team EFP Audi R8 LMS +0,452 Sekunden