Blancpain GT in Silverstone: Aston Martin startet von der Poleposition

377
Poleposition beim Heimrennen für Aston Martin | © SRO

R-Motorsport präsentiert sich in Silverstone wie erwartet stark. Für das Aston-Martin-Team sprangen in der morgendlichen Qualifikation die Poleposition sowie Rang vier heraus. Emil Frey Racing bringt den Lexus in die Reihen zwei und vier. Neben den Polesittern startet das Team Akka-ASP von zweiter Stelle.

Aston Martin wird beim Heimspiel im britischen Silverstone von der Poleposition starten. Mattieu Vaxivière, Nicki Thiim und Jake Dennis werden den zweiten Wertungslauf des Blancpain Endurance Cup in der ersten Startreihe erleben. Deneben steht ein Mercedes-AMG von Akka-ASP auf Platz zwei. Der zweite Aston Martin startet aus der zweiten Startreihe.

Zwischenzeitlich sah es nach einer reinen ersten Reihe für das schweizerische Team R-Motorsport aus. Maxime Martin, Marvin Kirchhöfer und Alex Brundle lagen nach dem zweiten Durchgang an zweiter Stelle, wurden aber noch auf Rang vier verdrängt. Die Polesitter befanden sich über alle drei Sitzungen an erster Stelle, dank der absolut schnellsten Zeit von Vaxivière mit 1:56,962 Minuten.

- Anzeige -

Raffele Marciello, Adam Christodoulou und Daniel Juncadella reihten sich an zweiter Stelle mit nur 0,159 Sekunden Rückstand im Durchschnitt ein. Neben Vaxivière einziger Pilot unter der Marke von 1:57 Minuten war Christian Klien im Emil-Frey-Lexus. Das schweizerische Team startet neben den Landsleuten von R-Motorsport von dritter Stelle.

Christopher Mies, einer der Sieger des Auftakts, haderte in seinem Durchlauf mit der Streckenbegrenzung. Die Rennleitung strich ihm seine schnellste Runde. Das Audi-Trio kam letztlich auf Position fünf und startet damit neben einem Rowe-BMW. Das Black-Falcon-Team steht in Reihe vier neben dem zweiten Lexus. Manthey-Racing startet in der fünften Startreihe neben dem Jaguar, womit Emil Frey Racing alle drei Autos unter die besten Zehn brachte.

Das Rennen startet sechzehn Uhr mitteleuropäischer Zeit und kann auf SportsCar-Info im Livestream verfolgt werden.