Long Beach: Juan Pablo Montoya sichert Team Penske die erste Poleposition

190
Das Team Penske startet den Grand Prix von Long Beach von der Poleposition aus | © Dan Burke

Juan Pablo Montoya hat in Long Beach für das Team Penske die erste Poleposition erkämpft. Teilen wird sich der Kolumbianer die erste Startreihe mit dem Cadillac-Athleten Felipe Nasr. Die Ränge dahinter gingen an Joest Racing und wieder das Team Penske. Die beste Ausgangslage in der GTLM-Wertung hat Ford inne.

Juan Pablo Montoya war in der gestrigen Qualifikation zum Grand Prix von Long Beach nicht zu schlagen. Es war die erste Poleposition für das Team Penske im DPi-Zeitalter. Die weiteren Positionen ergatterten Action Express Racing, Joest Racing und wieder das Team Penske. In der GTLM-Division zeichnet sich ein enger Kampf zwischen Ford, Porsche und Corvette ab. BMW hinkte mit fünf Zehntelsekunden Abstand hinter Joey Hand im Ford GT her.

- Anzeige -

Die Startaufstellung für den Grand Prix von Long Beach

Pos.
Fahrer
Rennnstall
Fahrzeug
Rundenzeit
1. J. Montoya/ D. Cameron Team Penske Acura DPi 1:12,922 Minuten
2 F. Nasr/ E. Curran Action Express Racing Cadillac DPi 1:13,109 Minuten
3 J. Bomarito/ H. Tincknell Joest Racing Mazda DPi 1:13,156 Minuten
4 H. Castroneves/ R. Taylor Team Penske Acura DPi 1:13,346 Minuten
5 F. Albuquerque/ J. Barbosa Action Express Racing Cadillac DPi 1:13,733 Minuten
6 R. van der Zande/ J. Taylor Wayne Taylor Racing Cadillac DPi 1:13,880 Minuten
7 O. Jarvis/ T. Nunez Joest Racing Mazda DPi 1:13,929 Minuten
8 S. Sharp/ R. Dalziel Extreme Speed Motorsports Nissan DPi 1:14,177 Minuten
9 S. Saavedra/ G. Yacaman AFS/PR1 Mathiasen Motorsports Ligier JS P217 1:14,622 Minuten
10 J. van Overbeek/ P. Derani Extreme Speed Motorsports Nissan DPi 1:14,821 Minuten
13 J. Hand/ D. Müller Chip Ganassi Racing Ford GT 1:16,869 Minuten
14 E. Bamber/ L. Vanthoor Porsche GT Team Porsche 911 RSR 1:17,013 Minuten
15 P. Pilet/ N. Tandy Porsche GT Team Porsche 911 RSR 1:17,263 Minuten
16 J. Magnussen/ A. Garcia Corvette Racing Corvette C7. R 1:17,293 Minuten
17 O. Gavin/ T. Milner Corvette Racing Corvette C7. R 1:17,533 Minuten