VLN: Uwe Alzen Automotive setzt einen Porsche 911 Cup MR ein

1415
Der Porsche 911 Cup MR dient Uwe Alzen Automotive als Einsatzfahrzeug | © Berzerkdesign

Uwe Alzen Automotive nennt in dieser Saison einen Porsche 911 Cup MR bei allen Läufen der VLN-Langstreckenmeisterschaft. Als Fahrer des SP7-Sportwagens stehen bereits Uwe Alzen, Mike Stursberg und Philip Hamprecht fest.

Uwe Alzen Automotive nimmt auch an der diesjährigen Saison der VLN-Langstreckenmeisterschaft teil. Die Equipe aus Betzdorf vertraut in Zukunft auf den neuen Porsche 991 Cup MR. Das Fahrzeug wird in der SP7-Klasse genannt. Neben Teamchef Uwe Alzen greifen Mike Stursberg und Philip Hamprecht ins Steuer des Elfers.

- Anzeige -

Parallel zur Teilnahme an der VLN-Langstreckenmeisterschaft absolviert die Truppe Gaststarts in der DMV-GTC-Meisterschaft, der STT und der GT Retro Series. Als Reifenlieferant konnte Dunlop gewonnen werden. Darüber hinaus kooperiert Uwe Alzen Automotive ab dieser Saison mit dem Porsche Zentrum Koblenz.