Bathurst 12: Daten und Fakten zum Langstreckenrennen am Mount Panorama

2111
Was? Wann? Wo? Wichtige Informationen zu den Zwölf Stunden von Bathurst | © BMW Presse

Der Rennzirkus zieht am kommenden Wochenende weiter nach Bathurst in Australien. Die legendäre Strecke am Mount Panorama ruft die GT3-Werksmannschaften, sich einem ersten Kräftemessen zu stellen. Zur Vorbereitung haben wir alles Wichtige zum Wochenende zusammengetragen, in unseren Daten und Fakten.

Die Zwölf Stunden von Bathurst sind das erste Rennen im SRO-Kalender. Mit dem Rennen auf dem Mount Panorama Circuit beginnt auch die dritte Saison der Intercontinental GT Challenge. Für dieses Jahr haben sich mit Audi, Bentley, Mercedes-Benz und Porsche vier Marken dem globalen Langstreckenwettbewerb verpflichtet.

Es wird das erste Aufeinandertreffen jener Werke sein, nachdem sich die privaten Einsatzteams bereits in Dubai und Daytona aufwärmen durften. Das Zwölf-Stunden-Rennen startet am frühen australischer Zeit. Es führt die Teilnehmer vom Dunkeln durch den malerischen Sonnenaufgang bis in die Nachmittagszeit.

- Anzeige -

Wir haben alle wichtigen Informationen zur Standortbestimmung der GT3-Elite zusammegtragen.

Ausblick

Berichterstattung

Zeitplan

Donnerstag, 1. Februar 2018
22.25-22.55 Uhr | Training 1
23.00-23.45 Uhr | Training 2

Freitag, 2. Februar 2018
00.45-01.30 Uhr | Training 3
03.35-04.20 Uhr | Training 4
22.55-23.35 Uhr | Training 5

Samstag, 3. Februar 2018
01.05-02.25 Uhr | Qualifikation
06.10-07.00 Uhr | Top 10 Shootout
19.45 | Rennstart

Sonntag, 2. Februar 2018
07.45 | Rennende

Angaben in Mitteleuropäischer Zeit.