Dubai: Favoriten, Mittelfeld und Ankömmlinge

1781
Was macht Rekordsieger Black Falcon? | © Gruppe C

Mercedes-AMG: Quantität aus Affalterbach

Mit nicht weniger als zehn Fahrzeugen reist Mercedes-AMG zum Saisonauftakt nach Dubai. Hiervon die größten Chancen auf den Sieg haben allerdings nur drei Autos. Black Falcon startet mit zwei Boliden in der Pro-Klasse mit jeweils ausgeglichenen Fahrerteams, unter anderem sitzen Yelmer Buurman, Jeroen Bleekemolen und Manuel Metzger am Steuer.

- Anzeige -

Daneben hat sich auch Ram Racing mit Remon Leonard Vos, Tom Onslow-Cole und Euan Hankey in der Pro-Wertung gemeldet. Hofor-Racing, Black Falcon, SPS Automotive Performance, MP Motorsport, HTP Motorsport und ProSport Performance sind dagegen in der Amateurklasse eingeschrieben. (Daniel Stauche)