SCG 004S: Scuderia Glickenhaus plant GTE-, GTLM- und GT3-Homologation

1105
Die Scuderia Cameron Glickenhaus plant GTE-, GTLM- und GT3-Einsätze | © SCGCars

James Glickenhaus hegt unverändert den Plan, die 24 Stunden von Le Mans mit einer Eigenkonstruktion zu bestreiten. Daher hat sein Rennstall den Sportwagen SCG 004S entwickelt, welcher die Basis für eine GTE-Homologation bereitstellen soll. Auch eine Zulassung für die Klassen GTLM und GT3 werde angestrebt.

Die Scuderia Cameron Glickenhaus hat ihre Pläne, in der LMP1-Spitzenklasse anzutreten, vorerst ad acta gelegt. Stattdessen trägt sich das Ensemble um James Glickenhaus nunmehr mit dem Vorhaben, einen Sportwagen für die Klassen GTE, GTLM und GT3 zu homologieren, um an den prestigeträchtigen Langstreckenveranstaltungen auf dem Nürburgring, in Daytona, Sebring und schlussendlich auch Le Mans teilzunehmen.

Um dieses Unternehmen zu verwirklichen, hat die Scuderia Cameron Glickenhaus einen neuen Sportwagen mit Straßenzulassung entwickelt: den SCG 004S. Das Ziel sei nun, in einem Zeitraum von achtzehn Monaten die ersten fünfundzwanzig Anfertigungen der als Founders Edition bezeichneten Auflage an Kunden zu veräußern. Ebenfalls auf der Agenda steht das 24-Stunden-Rennen am Fuße der Nürburg sowie eine Ausweitung der Produktion.

- Anzeige -

Treibt die Vorgehensweise das angestrebte Resultat hervor, sei die Scuderia Cameron Glickenhaus sodann in der Lage, zweihundertfünfzig weitere Exemplare innerhalb eines Jahres anzufertigen. Bei der Umsetzung werde der Scuderia Cameron Glickenhaus zum einen die Unterstützung verschiedener Automobilzulieferer zuteil, zum anderen plant der Kleinhersteller, ein Händlernetzwerk zu errichten, um den Verkauf des Renners zu schultern.

Angetrieben von einem V8-Biturbomotor mit fünf Litern Hubraum, leistet die SCG-004S-Serienvariante sechshundertfünfzig Pferdestärke. Dank eins Kohlefaserfahrgestells beträgt das Gesamtgewicht des Dreisitzers ungefähr 1 180 Kilogramm. Neben dem standardmäßigem manuellem Sechs-Gang-Getriebe offeriert die Scuderia Cameron Glickenhaus auch eine optionale Automatikalternative.