Herbstwochenende: Zeitplan zum GT-Weltpokal und WM-Finale

800
Auf dem Guia Circuit kämpft die GT-Oberklasse um den Weltpokal | © Porsche

An diesem Wochenende wetteifert die GT-Elite auf den Straßen Macaos um den FIA-Weltpokal. Derweil treffen Toyota und Porsche beim Sechs-Stunden-Rennen von Bahrain vorerst zum Letzten Mal in der Königsklasse des Langstreckensports aufeinander. SportsCar-Info hat einen kombinierten Zeitplan beider Veranstaltungen erstellt.

Donnerstag, 16. November 2017

04.20-04.50 Uhr | GT-Weltpokal in Macao | Training 1
13.00-14.30 Uhr | Sechs Stunden von Bahrain | Training 1
17.30-19.00 Uhr | Sechs Stunden von Bahrain | Training 2

Freitag, 17. November 2017

04.00-04.30 Uhr | GT-Weltpokal in Macao | Training 2
09.20-10.20 Uhr | Sechs Stunden von Bahrain | Training 3
09.25-09.55 Uhr | GT-Weltpokal in Macao | Qualifikation
15.00-15.50 Uhr | Sechs Stunden von Bahrain | Qualifikation

- Anzeige -

Samstag, 18. November 2017

05.25-06.30 Uhr | GT-Weltpokal in Macao | Qualifikationsrennen
14.00-20.00 Uhr | Sechs Stunden von Bahrain | Rennen

Sonntag, 19. November 2017

05.10-06.40 Uhr | GT-Weltpokal in Macao | Hauptrennen

Die Angaben sind in Mitteleuropäischer Zeit.