Hockenheim: Philipp Eng ertrotzt Poleposition in Nebelqualifikation

236
Philipp Eng steht beim ADAC-GT-Masters-Finale auf der Poleposition | © Gruppe C

Nebelbedingte Sichtbehinderungen haben eine einstündige Verzögerung der ADAC-GT-Masters-Sonntagsqualifikation bewirkt. Die Poleposition ertrotzte schlussendlich Philipp Eng für das Team Schnitzer. Neben dem BMW-Piloten in der vordersten Reihe: Christian Engelhart für Grasser Racing. Das Ergebnis.

- Anzeige -

Hockenheim | Qualifikation 2 | Ergebnis

Pos.
Fahrer
Rennstall
Fahrzeug
Rundenzeit
1. P. Eng Team Schnitzer BMW M6 GT3 1:37,511 Minuten
2. C. Engelhart Grasser Racing Lamborghini Huracán GT3 +0,004 Sekunden
3. K. van der Linde Aust Motorsport Audi R8 LMS +0,311 Sekunden
4. C. Haase Land Motorsport Audi R8 LMS +0,327 Sekunden
5. S. Müller Herberth Motorsport Porsche 991 GT3 R +0,410 Sekunden
6. M. Bortolotti Grasser Racing Lamborghini Huracán GT3 +0,480 Sekunden
7. F. Stippler Mücke Motorsport Audi R8 LMS +0,596 Sekunden
8. M. Ammermüller Team 75 Bernhard Porsche 991 GT3 R +0,619 Sekunden
9. M. Winkelhock Mücke Motorsport Audi R8 LMS +0,703 Sekunden
10. M. Kirchhöfer HTP Motorsport Mercedes-AMG GT3 +0,734 Sekunden