Sportwagen: Seat Leon Cupra R erhält zehn zusätzliche Pferdestärken

836

Im Hinblick auf die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main hat Seat eine R-Variante seines Modells Leon Cupra gefertigt. Der katalanische Sportwagen ist nicht bloß das leistungsstärkste Gefährt der bisherigen Firmengeschichte, sondern überdies auf 799 Exemplare limitiert.

Der Seat Leon Cupra R ist in zwei Varianten verfügbar: Die Version mit manuellem Schaltgetriebe erbringt eine Leistung von dreihundertzehn Pferdestärken, wohinggeen die Automatikalternative lediglich die herkömmlichen dreihundert Pferdestärken erreicht. Der Konstrukteur aus Nordostspanien hat zudem zahlreiche Carbonteile verbaut.