Le Mans: Toyota platziert sich auch im Warm-up vorne

164
Toyota positionierte sich auf den ersten beiden Plätzen im Warm-up | © Maximilian Graf

Toyota hat das Warm-up mit zwei Autos an der Spitze beendet. Intern setzte sich Kazuki Nakajima gegen Kamui Kobayashi durch. Ersterer benötigte für den schnellsten Umlauf über den Circuit de la Sarthe 3:18,308 Minuten. Porsche-Pilot Nick Tandy wurde Dritter.

- Anzeige -

Le Mans | Warm-up | Ergebnis

Pos. Fahrer Rennstall Fahrzeug Rundenzeit
1. Kazuki Nakajima Gazoo Racing Toyota TS050 Hybrid 3:18.308 Minuten
2. Kamui Kobayashi Gazoo Racing Toyota TS050 Hybrid +0,353 Sekunden
3. Nick Tandy Porsche Team Porsche 919 Hybrid +1,812 Sekunden
4. Yuji Kunimoto Gazoo Racing Toyota TS050 Hybrid +2,019 Sekunden
5. Brendon Hartley Porsche Team Porsche 919 Hybrid +2,211 Sekunden
6. Alexander Lynn TDS Racing Oreca 07 (Gibson) +8,788 Sekunden
7. Julien Canal Rebellion Racing Oreca 07 (Gibson) +11,117 Sekunden
8. Nelson Piquet jr. Rebellion Racing Oreca 07 (Gibson) +11,390 Sekunden
9. Sergei Sirotkin SMP Racing Dallara P217 (Gibson) +12,340 Sekunden
10. Ben Hanley Dragonspeed Oreca 07 (Gibson) +12,661 Sekunden